Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Koordination mit Migrantenselbstorganisationen

© contrastwerkstatt - Fotolia
© contrastwerkstatt - Fotolia

Ansprechpartner

Herr Lünz
Bildungs- und Integrationszentrum Kreis Paderborn
Stellvertr. Amtsleiter, Geschäftsführer des Kommunalen Integrationszentrums

Tel. 05251 308 - 4601
Fax 05251 308 - 894699
E-Mail-Adresse E-Mail senden
mehr erfahren
 

Anlass

Im Kreis Paderborn haben ca. 20 % der Menschen einen Migrationshintergrund, in der Stadt sind es 25 %. Durch die Zuwanderung der Flüchtlinge steigen die Zahlen aktuell stetig an. Die Vernetzung mit den selbstorganisierten Vereinen und Initiativen von Migranten dient der Transparenz von Angeboten und Aktivitäten auf beiden Seiten sowie der Klärung von Unterstützungsbedarfen und Vernetzungsmöglichkeiten von Migrantenselbstorganisationen.

Nutzen

Migrantenselbstorganisationen und Gesellschaft:

  • Durch die regelmäßige Vernetzung wird das Kommunale Integrationszentrum bei den Migrantenselbstorganisationen und Bürgern bekannter, sodass diese die Angebote des Kommunalen Integrationszentrums verstärkt nutzen können.
  • Es ergeben sich Synergien zwischen den Projekten der Migrantenselbstorganisationen und des KI, die alle Projektpartner sinnvoll nutzen.

Kommunales Integrationszentrum:

  • Die Mitarbeiter haben Ansprechpartner in den Migrantenselbstorganisationen und können sie in Veranstaltungen, Projekten etc. mit einbeziehen.
  • Es ergeben sich Synergien zwischen den Projekten der Migrantenselbstorganisationen und des KI, die alle Projektpartner sinnvoll nutzen.



Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10–14
33102 Paderborn
Deutschland

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 4610
Telefax: 05251 308 - 4699
E-Mail senden

Hinweise