Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
32.Internationale Jugendfestwoche 2017 11. bis 17.Juni 2017 - Wewelsburg - Germany

Tanzgruppen 2017

Deutsch
English

„Hand in Hand für Europa!“

Landrat Manfred Müller
Manfred Müller, Landrat Kreis Paderborn © Thorsten Schneider

„Hand in Hand“ … welche drei Worte drücken besser aus, was Europa ausmacht als diese? Welche drei Worte passen so treffend zum Tanzen, der gemeinsamen Leidenschaft, das uns hier zusammenführt?
„Hand in Hand“ gingen die Menschen nach den Schrecken der Kriege zusammen den Weg hin zu einem gemeinsamen Europa. „Hand in Hand“ schufen die Nationen Europas dieses Gebilde, welches uns inzwischen mehr als 70 Jahre Frieden beschert hat.
Dieses Geschenk aber kam nicht von allein, sondern entstand, weil die Nationen, weil die Menschen sich aufeinander zubewegten, sich einander anpassten, denselben Takt aufnahmen. All dieses gelang, ohne dass der Einzelne, sei es der Mensch, sei es die Nation, seine Individualität, seine Eigenheiten aufgeben musste.

Passt diese Schilderung nicht auch zum Tanzen? Bewegen sich dort nicht auch Menschen im gleichen Takt, im gleichen Rhythmus? Macht man beim Tanz nicht auch viele Schritte „Hand in Hand“? Und ist trotzdem nicht jede Tänzerin, jeder Tänzer kein anonymes Glied in der Kette sondern eine Persönlichkeit voll unverwechselbarer, einzigartiger Wesenszüge?
Genauso sind unsere Heimatländer, aus denen sie alle hierhin zusammengekommen sind: unverwechselbar und einzigartig.

Auch wenn momentan der Blick auf Europa vielerorts skeptisch ausfällt, so kann auch hier das Tanzen, besonders aber das Tanzen der Jugend, optimistisch stimmen, auch wenn bisweilen einige „aus der Reihe tanzen.“
Doch in der Regel findet man zum Abschluss wieder zusammen, schließt sich der Kreis. Die Herzen von jungen Tänzerinnen und Tänzern aus 11 Ländern Europas, schlagen hier während der Internationalen Jugendfestwoche Wewelsburg im gleichen Takt für Europa.
Ich wünsche auch allen Gästen, allen Zuschauern, lassen auch Sie sich vom Rhythmus packen, gehen aus Sie gemeinsam mit den Jugendlichen „Hand in Hand“ den Weg für ein gemeinsames Europa.
Wir sind Europa und wir wollen Europa! Wir tanzen für eine gute, gemeinsame Zukunft!

Manfred Müller

Manfred Müller
Landrat


„Hand in hand for Europe!“

Landrat Manfred Müller
Manfred Müller, Landrat Kreis Paderborn © Thorsten Schneider

"Hand in hand" ... which three words express better what Europe is like? What three words fit so aptly to dancing, the common passion that brings us here?
"Hand in hand" the people went together for the horrors of the wars together to a common Europe. "Hand in hand" the nations of Europe created this structure, which has given us more than 70 years of peace.
This gift, however, did not come by itself, but arose because the nations, because men were moving toward one another, were adapting to each other, took the same tact. All this succeeded, without the individual, be it the man, or the nation, had to abandon its individuality, its peculiarities.

Does this description not fit for dancing? Are not people moving in the same rhythm, in the same rhythm? Does not the dance also involve many steps "hand in hand"? And yet is not every dancer, every dancer not an anonymous link in the chain but a personality full of unmistakable, unique features?
Likewise, our homelands, from which they all have come together, are unmistakable and unique.

Even if the view of Europe is skeptical in many places at the moment, the dancing, and especially the dancing of the youth, can be optimistic, even if some "dance out of the line."
But as a rule one finds the conclusion again, closes the circle. The hearts of young dancers from 11 countries of Europe, beat Wewelsburg in the same rhythm for Europe during the International Youth Festival Wewelsburg.
I would also like to wish all guests, all the spectators, the rhythm of their lives, together with the young people "go hand in hand" the way for a common Europe.

We are Europe and we want Europe! We dance for a good, common future!

Manfred Müller

Manfred Müller
District Councilor


Termine / Dates

11. Juni 2017
15 Uhr: Eröffnungsfeier, Wewelsburg

15. Juni 2017
14.30 Uhr: Tanzen auf dem Gut Böddeken
18.30 Uhr: Internationaler Musikalischer Abend, Gut Böddeken

16. Juni 2017
14.00 Uhr: Tanzauftritte auf der Adlerwiese, Bad Lippspringe
19.30 Uhr: Galaabend der Folklore, Delbrück

17. Juni 2017
16.30 Uhr: Bekenntnis zum Frieden, Böddeken

Aktuelle Programmänderungen finden Sie hier auf diesen Seiten und auf den Socialmediakanälen der Festwoche

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

Hinweise

 
RAL-Gütezeichen Logo
Logo audit berufundfamilie