Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Paderborner Stadtspiel

Ein Unterrichtsbeispiel für den Sachunterricht

Kirchturm und Busdorfkirche Paderborn

Kurzbeschreibung

Nachdem im Sachunterricht die Themen „Karten-Kartenausschnittkunde“ und „Paderborn“ behandelt worden waren, fuhr die Klasse 4c in Begleitung einiger Eltern und der Lehrkraft nach Paderborn. Hier sollten im Rahmen des Stadtspiels verschiedene Aufgaben rund um das Thema Paderborn gelöst werden. Dabei mussten die Kinder sich mit Hilfe eines Stadtplans orientieren und verschiedene Orte in der Innenstadt Paderborns aufsuchen.

PB Stadtspiel
Lerngruppe Jahrgangsstufe 4
Schule Heinrich Grundschule
Fächer Sachunterricht
Zeitbedarf 6 Unterrichtsstunden
Technik Computer, Textverarbeitung, Browser
Medienerzieherischer Schwerpunkt Arbeiten mit Hypertextstrukturen
Lehrerin Christina Budde
 

Schulorganisatorische Bedingungen

Im Vorfeld mussten die Eltern über die anstehende Fahrt informiert und um Mithilfe gebeten werden. Aufgabe der Eltern war es, die Kinder in Kleingruppen von jeweils fünf bis sechs Schülern zu betreuen. Desweiteren musste die Fahrt bei dem örtlichen öffentlichen Verkehrsunternehmen angemeldet werden, da ein normaler Linienbus für die Hin- und Rückfahrt in Anspruch genommen wurde.

Medienerzieherische Bedeutung

Die Schüler/-innen orientieren sich zunächst an einer vorgegebenen Straßenkarte, um vor Ort die Lösungen zu ermitteln. Später können Sie am PC anhand der verlinkten Website (s. o.) ihre Lösungen überprüfen und vergleichen.

Lehrplanbezüge

Die Stunde lässt sich im Lehrplan Sachunterricht im Bereich „Raum und Umwelt“ den Aufgabenschwerpunkten „Schule und Umgebung“ und „Ort und Welt“ zuordnen.

Materialien zum Download

Anschrift

Kreis Paderborn
- Kreismedienzentrum -
Rathenaustraße 96
33102 Paderborn
Deutschland

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 4040
Telefax: 05251 308 - 894098
E-Mail senden

Hinweise