Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kreishaus
Wewelsburg

11. April 2019

Kinderzeltlager: „Dabei sein ist alles“

Anmeldung für Ferienfreizeit des Kreisjugendamtes Paderborn ab sofort möglich

Symbolbild 
Buntes Programm in der Ferienfreizeit des Kreises

„Dabei sein ist alles“ – unter dieses olympische Motto ist das diesjährige Kinderzeltlager des Kreisjugendamtes in Büren-Siddinghausen gestellt. Vom Mittwoch 17. Juli bis Dienstag 23. Juli erleben Kinder zwischen acht und elf Jahren hier eine Woche voller Spaß, Abenteuer und olympischen Herausforderungen.

„In diesem Jahr können die Kinder ihren Teamgeist bei einer Lagerolympiade unter Beweis stellen“, sagt Stefanie Lang vom Paderborner Kreisjugendamt. Sie gehört zum erfahrenen Betreuerteam und hat das Programm aus Sport, Spiel und Spaß mitgestaltet.

Statt in den Ferien alleine zu Hause zu hocken, gehen die Kinder zusammen ins örtliche Freibad, veranstalten eine Dorfrallye durch den Stadtteil Siddinghausen oder eine Bastelaktion, spielen Völkerball und natürlich gehört auch ein klassisches Lagerfeuer zum Programm. Zudem bietet das Camp ein großes Spielgelände mit Torwand, Turnstangen, einen kleinen Bach zum Abkühlen, Tischtennisplatte, Lagerfeuerplatz, Völkerballfeld und viel Platz zum Spielen, sodass keine Langeweile aufkommt.

Das Kreisjugendamt bietet das Zeltlager schon seit über 40 Jahren an - jedes Jahr unter einem anderen Motto. „Es lohnt sich, mehrmals teilzunehmen“, verspricht Lang und hofft auf viele Anmeldungen. Das Jugendamt möchte besonders Kinder ansprechen, die aufgrund ihrer Lebenssituation nicht die Möglichkeit haben, Ferienerlebnisse außerhalb der Familie in einer Gruppe von Gleichaltrigen wahrzunehmen.

Die Kinder übernachten zu zweit oder zu dritt in den Zelten des Kreisjugendamtes. Eigene Zelte müssen also nicht mitgebracht werden. Um die Verpflegung kümmert sich eine erfahrende Köchin. Der Preis beträgt 95 Euro pro Person und beinhaltet Verpflegung bestehend aus Frühstück, Abend- und Mittagessen, Betreuung, Übernachtung und Programm. Es gibt 48 Plätze.

Anmeldung

Bei Frau Lang telefonisch 05251 308-5122 oder  per Mail

 
 
 

Kontakt

Frau Delang
Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Stellvertr. Amtsleiterin, Stellvertr. Pressesprecherin

Tel. 05251 308-9201
Fax 05251 308-899201
E-Mail-Adresse E-Mail senden
mehr erfahren
 
 
 

Ihr Kommentar

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge, die nach Ihrer Freigabe durch Anklicken des Schalters „Kommentar senden“ sofort online und damit für alle ersichtlich eingestellt werden. Wir wünschen uns einen respektvollen Dialog. Bitte beachten Sie, dass Ihre Meinungsfreiheit da endet, wo die Rechte anderer verletzt werden. Bitte beachten Sie unsere Regeln mit dem Ziel, eine anregende Diskussion und einen fairen sowie höflichen Umgangston sicherzustellen.

Mit Klick auf „Kommentar senden“ willigen Sie in die Speicherung und Verarbeitung der hier eingegebenen Daten zum Zweck der Diskussion zu diesem Artikel ein. Sie können diese Einwilligung jederzeit und ohne Angaben von Gründen per E-Mail an info@kreis-paderborn.de widerrufen. Durch Ihren Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf nicht berührt. Informationen zum Datenschutz finden Sie hier: Datenschutzerklärung

Ich bestätige hiermit, dass ich das 16. Lebensjahr vollendet habe oder dass ansonsten meine die Teilnahme an dieser Kommentarfunktion mit Zustimmung meiner Eltern, Erziehungs- oder Sorgeberechtigten erfolgt.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

 
RAL Gütezeichen
Logo Audit Beruf und Familie