15. April 2019

Vorstellung des Grundstückmarktsberichtes im Kreis und in der Stadt Paderborn

Die Vorsitzenden der Gutachterausschüsse für Grundstückswerte im Kreis Paderborn und in der Stadt Paderborn, Dipl.-Ing. Axel Gurok und Dipl.-Ing. Rainer Ahmann, informierten gemeinsam im Rahmen einer Pressekonferenz über die Entwicklung des Grundstücksmarktes im Kreis und in der Stadt Paderborn.

Vorstellung des Grundstücksmarktberichts 
Der Vorsitzende des Gutachterausschusses für Grundstückswerte im Kreis Paderborn, Dipl.-Ing. Axel Gurok (rechts im Bild), und der stellvertretende Vorsitzende des Gutachterausschusses für Grundstückswerte in der Stadt Paderborn, Dipl.-Ing. Rainer Ahmann, informierten gemeinsam zur Immobilienmarktentwicklung in der Stadt und im Kreis Paderborn in 2018, Bildnachweis: Amt für Presse- und Öffentilchkeitsarbeit, Kreis Paderborn, Meike Delang

Alle Infos finden Sie hier.


Beide Gutachterausschüsse verfügen über eigene Internetseiten:

Stadt Paderborn: www.gutachterausschuss.paderborn.de

Kreis Paderborn: www.kreis-paderborn.de/gutachterausschuss


Die Richtwertkarten und die Grundstücksmarktberichte können auch in den jeweiligen Geschäftsstellen eingesehen werden.

Auch telefonische Anfragen z.B. zu einzelnen Bodenrichtwerten sind möglich (Stadt Paderborn: Tel. 05251/881685,

Kreis Paderborn: 05251/3086209).


Die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses für Grundstückswerte in der Stadt Paderborn ist eingerichtet im Amt für Vermessung und Geoinformation der Stadt Paderborn - Zimmer 2.62 des technischen Rathauses, Pontanusstraße 55, 33102 Paderborn – und ist auch per E-mail (gutachterausschuss@paderborn.de) bzw. per Fax (05251/882062) zu erreichen.


Die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses für Grundstückswerte im Kreis Paderborn ist eingerichtet beim Amt für Geoinformation, Kataster und Vermessung, Kreishaus Paderborn – Aldegreverstraße 10 - 14, 10. Etage, Zimmer A.10.15 – und auch per E-mail (gutachterausschuss@kreis-paderborn.de) bzw. per Fax (05251/3086299) zu erreichen.


Sämtliche Bodenrichtwerte und Grundstücksmarktberichte aus Nordrhein Westfalen können sowohl über die Geodatenportale von Stadt und Kreis, als auch über BORISplus.NRW kostenlos eingesehen werden.


 
 
 

Kontakt

Frau Delang
Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Stellvertr. Amtsleiterin, Stellvertr. Pressesprecherin

Tel. 05251 308-9201
Fax 05251 308-899201
E-Mail-Adresse E-Mail senden
mehr erfahren