Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kreishaus
Wewelsburg

Der Kreis Paderborn sucht für die Kreismusikschule mit Sitz in Büren zum 01.01.2020

eine Lehrkraft (m/w) für das Fach Posaune

in Kombination mit zusätzlichem tiefen Blech
(Tuba, Euphonium, Tenorhorn, etc.)

in einem Umfang von bis zu 30 Unterrichtsstunden (Vollzeit), mindestens aber 25 Unterrichtsstunden,

und zum 01.02.2020

eine Lehrkraft (m/w) für das Fach Gitarre/E-Gitarre

in einem Umfang von bis zu max. 15 Unterrichtsstunden.

Bei beiden Stellen ist eine Kombination mit Allgemeine Musik Erziehung (AME) und/oder JeKits I und II erwünscht.

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Hauptinstrument und Kombinationsfach
  • Unterrichtserfahrung in Einzel-, Gruppen- und Ensembleunterricht sowie in AME und Jekits I und II oder ähnlichen Unterrichtsformen in Schulkooperationen
  • Aufgeschlossenheit für neue Unterrichtsformen wie Schulkooperationen und Bläser-/Gitarren-/Bandklassen
  • aktive und innovative Mitarbeit in der Zusammenarbeit mit dem Kollegium
  • Mitentwicklung zeitgemäßer musikpädagogischer Inhalte und Strukturen im Unterricht
  • Integration der Schülerinnen und Schüler in das Musikschulleben und in das kulturelle Leben der Region, z. B. durch Konzerte
  • Hinführung der Schülerinnen und Schüler zu „Jugend musiziert“

Wir bieten:

  • ein sich stetig weiterentwickeltes Musikschulleben
  • Bezahlung entsprechend der fachlichen Qualifikation in Entgeltgruppe 9b Tarifvertrag öffentlicher Dienst (TVöD-V)
  • Trotz Flächenstruktur der Kreismusikschule gut zu erreichende Unterrichtsorte


In einer wirtschaftlich und kulturell interessanten Region mit einem Einzugsbereich von ca. 140.000 Einwohnern ist die Kreismusikschule Paderborn ein wesentlicher Bestandteil des kulturellen Bildungsangebots im Kreis Paderborn. In den acht beteiligten Kommunen unterrichten ca. 40 Lehrkräfte etwa 1.200 Schüler/-innen in den unterschiedlichsten Unterrichtsformen. Hierzu gehört die Vernetzung mit den Bildungsangeboten von Kitas, Schulen und Laienmusikvereinen. Das große kulturelle Engagement und das kulturelle Interesse vor Ort bietet viel Potential für eigene künstlerische/pädagogische Projekte und Entwicklungen. Hierbei unterstützt ein engagiertes Team, bestehend aus Geschäftsstelle und Musikschulleitung.

Eine Besetzung mit Teilzeitkräften ist möglich.

Die Kreisverwaltung Paderborn verfolgt offensiv das Ziel zur beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Als moderne Kommunalverwaltung wird auf qualifizierte Bewerberinnen und Bewerber gesetzt, um gegenwärtig und in Zukunft einen ausgewogenen Anteil von Frauen und Männern in der Verwaltung sicherzustellen. Bewerbungen weiblicher Fachkräfte sind besonders erwünscht. Unter Beachtung des Leistungsprinzips werden Schwerbehinderte bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Besonders erwünscht sind Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Ich freue mich auf Sie. Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Struckmeier, 05251 308-4101, zur Verfügung.

Bitte reichen Sie mir Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 02.08.2019 ein.

Weitere Informationen über den Kreis Paderborn sind unter www.kreis-paderborn.de abrufbar.

Hinweise zum Datenschutz:

Der Kreisverwaltung Paderborn ist es wichtig, einen höchstmöglichen Schutz Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten.

Für die Durchführung des Stellenbesetzungsverfahrens ist die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich. Darüber hinaus erklären Sie sich durch Einreichen Ihrer Bewerbung mit der Verarbeitung der von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten im Rahmen des o.g. Stellenbesetzungsverfahrens sowie gegebenenfalls für sich innerhalb von 12 Monaten nach Ihrer Bewerbung bei der Kreisverwaltung Paderborn ergebende Stellenbesetzungsverfahren einverstanden.

Sie können diese Einwilligung jederzeit und ohne Angaben von Gründen per E-Mail an bewerbung@kreis-paderborn.de widerrufen. Durch Ihren Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf nicht berührt. Im Falle des Widerrufs Ihrer Einwilligung werden die aufgrund dessen verarbeiteten, personenbezogenen Daten hier unverzüglich gelöscht.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Stellenbesetzungsverfahren sind dem Informationsblatt zum Datenschutz des Kreises Paderborn zu entnehmen.

 
 
 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Kreis Paderborn
Der Landrat
Aldegreverstr. 10 - 14
33102 Paderborn
05251 308 - 1100
05251 308 - 1199
bewerbung@kreis-paderborn.de

 
Logo des audit Beruf und Familie
 

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

 
RAL Gütezeichen
Logo Audit Beruf und Familie