Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kreishaus
Wewelsburg

Der Kreis Paderborn sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet für das Jugendamt eine/n

Sozialarbeiterin/Sozialarbeiter
oder
Sozialpädagogin/Sozialpädagogen

für den Bereich der Eingliederungshilfe.

Zu Ihren Aufgaben gehören u. a.:

  • Beratung zur Förderung von Kindern, Jugendlichen und jungen Er-wachsenen im Bereich der seelischen Behinderung
  • Bedarfsfeststellung zur sozialen Teilhabe
  • Einleitung und Planung von Eingliederungshilfen
  • Mitarbeit in Netzwerken und Gremien
  • Rufbereitschaft


Sie verfügen über:

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit bzw. Sozialpädagogik (Bachelor, Master oder Diplom)
  • Kenntnisse zu Rehabilitationsleistungen nach dem SGB IX/BTHG
  • Kenntnisse zur Jugendhilfeleistungen nach dem SGB VIII
  • Teamfähigkeit und Kritikfähigkeit
  • emotionale Belastbarkeit
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
  • Fähigkeit zu strukturiertem Arbeiten


Die Bezahlung erfolgt nach der Entgeltgruppe S 14 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst, Sozial- und Erziehungsdienst (TVöD-SuE).

Die Aufgaben werden in den Räumen des Kreishauses Paderborn wahrge-nommen.

Grundsätzlich ist die Vollzeitstelle bei durchgehender Besetzung teilbar. Die Kreisverwaltung Paderborn verfolgt offensiv das Ziel zur beruflichen Gleich-stellung von Frauen und Männern. Als moderne Kommunalverwaltung wird auf qualifizierte Bewerberinnen und Bewerber gesetzt, um gegenwärtig und in Zukunft einen ausgewogenen Anteil von Frauen und Männern in der Verwaltung sicherzustellen. Unter Beachtung des Leistungsprinzips werden Schwerbehinderte bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Besonders erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Ich freue mich auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte bis zum 02.08.2019 einreichen.

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Uhrmeister, 05251/308-5100, gerne zur Verfügung.
Weitere Informationen über den Kreis Paderborn sind unter www.kreis-paderborn.de abrufbar.

Hinweise zum Datenschutz:

Der Kreisverwaltung Paderborn ist es wichtig, einen höchstmöglichen Schutz Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten.

Für die Durchführung des Stellenbesetzungsverfahrens ist die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich. Darüber hinaus erklären Sie sich durch Einreichen Ihrer Bewerbung mit der Verarbeitung der von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten im Rahmen des o.g. Stellenbesetzungsverfahrens sowie gegebenenfalls für sich innerhalb von 12 Monaten nach Ihrer Bewerbung bei der Kreisverwaltung Paderborn ergebende Stellenbesetzungsverfahren einverstanden.

Sie können diese Einwilligung jederzeit und ohne Angaben von Gründen per E-Mail an bewerbung@kreis-paderborn.de widerrufen. Durch Ihren Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf nicht berührt. Im Falle des Widerrufs Ihrer Einwilligung werden die aufgrund dessen verarbeiteten, personenbezogenen Daten hier unverzüglich gelöscht.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Stellenbesetzungsverfahren sind dem Informationsblatt zum Datenschutz des Kreises Paderborn zu entnehmen.

 
 
 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Kreis Paderborn
Der Landrat
Aldegreverstr. 10 - 14
33102 Paderborn
05251 308 - 1100
05251 308 - 891199
bewerbung@kreis-paderborn.de

 
Logo des audit Beruf und Familie
 

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

 
RAL Gütezeichen
Logo Audit Beruf und Familie