Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kreishaus
Wewelsburg

Der Kreis Paderborn sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Gesundheitsamt eine/einen

Pharmazeutisch-Technische/n Assistentin/Assistenten (m/w/d)

Zu Ihren Aufgaben gehören

  • Mithilfe bei der Durchführung von apotheken-, arznei- und betäubungsmittelrechtlichen Vorschriften, incl. Regelbegehungen mit dem Amtsapotheker, Überwachung der Korrekturen,
  • selbstständige Personalkontrollen
  • Kontrollen bei freiverkäuflichen Arzneimitteln
  • Amtshilfe für Veterinär- und Ordnungsämter und Staatsanwaltschaft bei arzneimittelähnlichen Stoffen
  • Überwachung der Einhaltung chemikalienrechtlicher Vorschriften im Einzelhandel nach ChemVwV, inkl. Wasch- und Reinigungsmittelgesetz, mit Vor-Ort-Kontrollen
  • Internet Recherche in Zusammenarbeit mit der Hygieneaufsicht


Sie verfügen über

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Pharmazeutisch-Technische/r Assistent/in


Es wird erwartet:

  • Berufserfahrung im Bereich der niedergelassenen Apotheken
  • sichere Kenntnisse im Bereich der Apothekenorganisation
  • Erfahrungen im Umgang mit Standard-EDV-Anwendungen
  • Bereitschaft zur Dienstreisetätigkeit im Kreisgebiet Paderborn
  • Führerschein Klasse B
  • selbstbewusstes und freundliches Auftreten
  • zielorientierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit


Geboten wird Ihnen:

  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kooperativen und motivierten Team
  • qualifizierte und umfassende Einarbeitung


Letztlich sind alle Tätigkeiten des Gesundheitsamtes Prävention. Vorbeugung sowie auch die fachliche Beratung der Leistungsanbieter dient in allen medizinischen Bereichen der Gesunderhaltung der Bevölkerung. Wenn Sie sich diesem Grundsatz anschließen können, sind Sie bei uns richtig.

Die Beschäftigung erfolgt befristet für die Dauer von 2 Jahren unter Eingruppierung in die Entgeltgruppe 8 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-V). Die Wochenarbeitszeit in Vollzeit beträgt 39 Stunden wahrgenommen. Eine Besetzung mit Teilzeitkräften ist bei Sicherstellung der durchgehenden Besetzung des Arbeitsplatzes möglich.

Die Kreisverwaltung Paderborn verfolgt offensiv das Ziel zur beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Als moderne Kommunalverwaltung wird auf qualifizierte Bewerberinnen und Bewerber gesetzt, um gegenwärtig und in Zukunft einen ausgewogenen Anteil von Frauen und Männern in der Verwaltung sicherzustellen. Bewerbungen weiblicher Fachkräfte sind besonders erwünscht. Unter Beachtung des Leistungsprinzips werden Schwerbehinderte bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Besonders erwünscht sind Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Ich freue mich auf Sie.

Für weitere Informationen steht Ihnen der Leiter des Gesundheitsamtes, Uwe Litwiakow, 05251/308-5300, sowie der Leiter des Sachgebietes Verwaltung Herr Brockmeyer, 05251/308-5308, zur Verfügung.

Bitte reichen Sie mir Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 31.08.2019 ein.

Weitere Informationen sind unterwww.kreis-paderborn.de abrufbar.

Hinweise zum Datenschutz:

Der Kreisverwaltung Paderborn ist es wichtig, einen höchstmöglichen Schutz Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten.

Für die Durchführung des Stellenbesetzungsverfahrens ist die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich. Darüber hinaus erklären Sie sich durch Einreichen Ihrer Bewerbung mit der Verarbeitung der von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten im Rahmen des o.g. Stellenbesetzungsverfahrens sowie gegebenenfalls für sich innerhalb von 12 Monaten nach Ihrer Bewerbung bei der Kreisverwaltung Paderborn ergebende Stellenbesetzungsverfahren einverstanden.

Sie können diese Einwilligung jederzeit und ohne Angaben von Gründen per E-Mail an bewerbung@kreis-paderborn.de widerrufen. Durch Ihren Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf nicht berührt. Im Falle des Widerrufs Ihrer Einwilligung werden die aufgrund dessen verarbeiteten, personenbezogenen Daten hier unverzüglich gelöscht.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Stellenbesetzungsverfahren sind dem Informationsblatt zum Datenschutz des Kreises Paderborn zu entnehmen.

 
 
 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Kreis Paderborn
Der Landrat
Aldegreverstr. 10 - 14
33102 Paderborn
05251 308 - 1100
05251 308 - 891199
bewerbung@kreis-paderborn.de

 
Logo des audit Beruf und Familie
 

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

 
RAL Gütezeichen
Logo Audit Beruf und Familie