29. Dezember 2016

Neujahrsempfang des Kreises Paderborn im Januar 2017 mit EU-Kommissar Günther H. Oettinger

Empfang steht unter dem Thema „Megatrend Digitalisierung“

Neujahrsempfang des Kreises Paderborn: EU-Kommissar Günther H. Oettinger, hält den Festvortrag,  © European Union , 2016  / Source: EC - Audiovisual Service / Photo: François Walschaerts 
Neujahrsempfang des Kreises Paderborn: EU-Kommissar Günther H. Oettinger, hält den Festvortrag, © European Union , 2016 / Source: EC - Audiovisual Service / Photo: François Walschaerts

Die Region OWL hat sich auf den Weg gemacht, „Modellregion 4.0“ zu werden. Der „Megatrend Digitalisierung“ bietet Chancen zur Stärkung von Wirtschaft und Gesellschaft, stellt aber gleichzeitig eine Zeitenwende dar. „Für die Zukunftsfähigkeit unseres Kreises wird es darauf ankommen, die notwendigen Transformationen in Bildung, Arbeit und Alltag gemeinsam anzugehen, um Wohlstand und Entwicklung zu sichern“, erklärt Landrat Manfred Müller. Deshalb habe er das diesjährige Thema des Neujahrsempfangs des Kreises Paderborn am Freitag, 20. Januar, um 18 Uhr im Burgsaal der Wewelsburg unter das Motto „Megatrend Digitalisierung“ gestellt. Für den Festvortrag konnte ein besonderer Gast gewonnen werden: Günther H. Oettinger, bis Dezember 2016 EU-Kommissar für die digitale Wirtschaft und Gesellschaft. Das Grußwort spricht Elmar Brok, Mitglied des Europäischen Parlaments.





 
 
 

Kontakt

Frau Pitz
Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Amtsleiterin, Pressesprecherin

Tel. 05251 308-9200
Fax 05251 308-899200
E-Mail-Adresse E-Mail senden
mehr erfahren