08. September 2017

Ein Ansprechpartner für Vereine

Herbert Temborius ist Vereinsbeauftragter beim Kreis Paderborn

Person vor grünem Hintergrund 
Herbert Temborius (Foto: Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kreis Paderborn, Anna-Sophie Schindler)

„Wir haben im Kreis Paderborn ein beachtliches bürgerschaftliche Engagement. Das zeigt mir, dass bei den Menschen hier eine hohe Bereitschaft besteht, ihren Lebensraum selbst mit zu gestalten. Dabei will ich unterstützen,“ sagte Landrat Manfred Müller und hat Herbert Temborius zum Vereinsbeauftragten benannt. Er steht Vereinen ab sofort als Ansprechpartner bei behördlichen Anliegen zur Verfügung.

Müller betonte, dass Vereine einen wichtigen Beitrag zur Gesellschaft leisten – ob mit Sport, Kultur, Umwelt- und Naturschutz, in der Flüchtlingshilfe, als Förderverein oder als Selbsthilfeverein. Daher möchte er den Vereinen eine Anlaufstelle bieten. Die Benennung geht auf eine Anregung des Bundestagsabgeordneten Carsten Linnemann zurück, der dem Landrat einen solchen Beauftragten vorgeschlagen hatte.

Herbert Temborius ist Leiter des Kreisordnungsamtes und dadurch in der Kreisverwaltung und im Kreisgebiet gut vernetzt. Durch seine langjähriges Engagement im Sportverein in seiner Heimat weiß er, wo die Vereine „der Schuh drückt“.

Für Schützenvereine hat Temborius bereits mehrfach im Auftrag Landrats Informations-Veranstaltungen organisiert und auch die Kameradschaft ehemaliger Soldaten und den Reservistenverband Paderborn-Höxter unterstützt er regelmäßig bei Aktionen rund um die gelbe Schleife, die symbolisch für Solidarität und Verbundenheit zu Soldaten im Einsatzgebiet steht.

Als Vereinsbeauftragter will Temborius Veranstaltungen zu verschiedenen Themen anbieten und den Erfahrungsaustausch der Vereine untereinander fördern. Er ist Lotse und Anlaufstelle in Behördenangelegenheiten der Vereine und des Ehrenamtes.

Temborius ist telefonisch erreichbar unter 05251 308 3200 oder per E-Mail unter vereinsbeauftragter@kreis-paderborn.de

 
 
 

Kontakt

Frau Schindler
Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Online- und Printredakteurin, stellvertr. Pressesprecherin

Tel. 05251 308-9201
Fax 05251 308-8888
E-Mail-Adresse E-Mail senden
mehr erfahren