09. September 2019

Rettet das Dorf

Heimatgebietstag am kommenden Samstag, 14. September in Kirchborchen

© Touristikzentrale Paderborner Land e.V. und Thomas Finke 
Eines der Ausflugszeile beim diesjährigen Heimatgebietstag: Mallinckrodthof in Nordborchen Bildrechte: Touristikzentrale Paderborner Land e.V. und Thomas Finke

Am kommenden Samstag, 14. September, findet im Bürgerhaus Kirchborchen ab 10 Uhr auf Einladung des Heimatgebietsleiters Hans-Werner Gorzolka der diesjährige Heimatgebietstag des Paderborner und Corveyer Landes statt. Nach der Begrüßung durch den Heimatgebietsleiter, den stellvertretenden Landrat Vinzenz Heggen und den Bürgermeister Reiner Allerdissen beleuchtet der bekannte Buchautor und Humangeograph Prof. Dr Gerhard Henkel unter dem Titel „Rettet das Dorf! Was jetzt zu tun ist“ die derzeitig vielfach vorkommende Existenzkrise der Dörfer und deren Möglichkeiten, gegen die Benachteiligung gegenüber den Städten aktiv zu werden.

Im Nachmittagsprogramm werden für die anwesenden Heimatfreunde aus den Kreisen Paderborn und Höxter Exkursionen angeboten. Hier sind Schloss Hamborn, der Mallinckrodthof in Nordborchen und die Wallburg bei Gellinghausen lukrative Ziele. Neben den Heimatpflegern sind auch an der Heimat und der Entwicklung des dörflichen Raumes Interessierte herzlich willkommen. Der Heimatsgebietstag findet im jährlichen Wechsel im Kreis Paderborn und im Kreis Höxter statt.

Die Veranstaltung endet gegen 16 Uhr.

Anmeldungen nimmt die Geschäftsstelle der Heimatpflege beim Kreiskulturamt Paderborn entgegen unter
 
 
 

Kontakt

Frau Delang
Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Stellvertr. Amtsleiterin, Stellvertr. Pressesprecherin

Tel. 05251 308-9201
Fax 05251 308-899201
E-Mail-Adresse E-Mail senden
mehr erfahren