Grunderwerb

Infos

Die Realisierung der unterschiedlichen Baumaßnahmen des Kreisstraßenbauamtes ist vielfach nur mit zusätzlichem Grunderwerb möglich.

Der Neubau bzw. die Umgestaltung der Kreisstraßen (z. B. Ausbau von Kreuzungen zu Kreisverkehrsplätzen etc.), aber auch die Neuanlegung von Rad-/ und Gehwegen ist oft nur dann umzusetzen, wenn hierfür der erforderliche Grund und Boden bereitgestellt werden kann.

Zu den Aufgaben zählt neben den eigentlichen Grunderwerbsverhandlungen u. a. auch die Vorstellung der Baumaßnahme bei den Anliegern und anderen Interessenten sowie die Vorbereitung und Umsetzung der notariellen Grundstückskaufverträge bis hin zu den Kaufpreisverhandlungen.

Kontakt

Amt
Kreisstraßenbauamt
Straße
Alte Schanze
Ort
33106 Paderborn
Telefon
05251 1814 - 26
Telefax
05251 308-89-6999
E-Mail-Adresse
E-Mail senden
Gebäude
Außenstelle Alte Schanze, 1. Obergeschoss
Lageplan
Lageplan ansehen

Sprechzeiten

Montag: 07.30–12.00 Uhr
Dienstag: 07.30–12.00 Uhr 14.00–16.00 Uhr
Mittwoch: 07.30–12.00 Uhr
Donnerstag: 07.30–18.00 Uhr
Freitag: 07.30–12.00 Uhr

Ansprechperson

Es konnte kein alternativer Ansprechperson zu dem hier genannten ausfindig gemacht werden. Bitte wenden Sie sich an unsere Zentrale unter 05251 308 - 0.