Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kreishaus
Wewelsburg
Pressemeldung vom 29.12.2014

Ab Januar 2015: Neue bevollmächtigte Bezirksschornsteinfeger in Paderborn und Altenbeken

Kreis Paderborn (krpb). Personalwechsel in der Glücksbringerbranche: zwei Kehrbezirke in Paderborn und der Kehrbezirk Altenbeken werden zum 1. Januar 2015 neu besetzt.

Mit Kehrbesen und Messgeräten im Gepäck zieht künftig Marco Meschede als bevollmächtigter Bezirksschornsteinfeger durch die Stadtheide in Paderborn und einige Straßen in Schloß Neuhaus. Er wird Nachfolger von Andreas Hund, der den Kehrbezirk Paderborn IX im August kommissarisch übernommen hatte.
Meschede legte im Januar 1992 seine Gesellenprüfung, drei Jahre später die Meisterprüfung ab. Bisher war der Schornsteinfeger in Büren im Einsatz.

Künftig in Altenbeken für die Sicherheit verantwortlich ist Stephan Tölle. Tölle übernimmt den Kehrbezirk von Christof Loke, der in den letzten drei Monaten kommissarisch für Altenbeken zuständig war.
Im Jahr 1993 legte Stephan Tölle seine Gesellenprüfung, fünf Jahre später seine Meisterprüfung ab. In der Vergangenheit klingelte der Schornsteinfeger in Bad Wünnenberg an den Haustüren der Bürgerinnen und Bürger.

Im Kehrbezirk Paderborn X, der Teile von Paderborn, Schloß Neuhaus, Sande und Elsen umfasst, kehrt und überprüft Christian Hötger ab Januar die Schornsteine. Hötger wird somit Nachfolger von Manfred Suermann, der nach mehr als 43 Jahren nun den Kehrbesen aus der Hand legt.

Wie seine Westentasche kennt Suermann „seinen“ Kehrbezirk. In den letzten 23 Jahren war er dort für die Bürgerinnen und Bürger vor Ort der Experte in Brandschutzdingen, Umwelt- und Energiefragen. Ab dem 1. Januar übernimmt Christian Hötger, der im Jahr 1993 seine Gesellenprüfung ablegte und sich 1999 über seine bestandene Meisterprüfung freute.

Kreisordnungsamtsleiter Herbert Temborius, der Vorsitzende der Kreisvereinigung Paderborn der Schornsteinfeger-Innung, Olaf Meiners, und sein Stellvertreter Walter Babel freuen sich auf die zukünftige Zusammenarbeit.

Im Kreis Paderborn befinden sich insgesamt 26 Kehrbezirke, 11 davon allein in der Stadt Paderborn.

 

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

Hinweise

 
RAL Gütezeichen
Logo Audit Beruf und Familie