Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Kopfläuse

Kopfläuse sind auch heutzutage noch weit verbreitet und werden bei 1 – 3% der Kinder in den Industrieländern gefunden. Kopfläuse sind keine Schande. Kopfläuse kann jeder bekommen.

 © K. Zernecke / Fotolia 
© K. Zernecke / Fotolia

Kopfläuse sind auch heutzutage noch weit verbreitet und werden bei 1 – 3% der Kinder in den Industrieländern gefunden. Kopfläuse sind keine Schande. Kopfläuse kann jeder bekommen. Es spielt keine Rolle, wie oft man sich wäscht und die Wohnung reinigt, denn Kopfläuse leben nicht vom „Schmutz“, sondern allein vom menschlichen Blut. Dennoch löst Kopflausbefall bei vielen Menschen immer noch die Vorstellung aus, dass er eine Folge mangelnder Hygiene sei. Schamhaftes Verschweigen, regelrechte „Putzorgien“ und emotional geführte Auseinandersetzungen sind die Folgen. Die folgenden Informationen sollen dazu dienen, das Thema Kopfläuse aus der Schamecke zu holen. Aus die Laus!

Informationen zu Kopfläusen

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

Hinweise

 
RAL Gütezeichen
Logo Audit Beruf und Familie