27. März 2020

172 bestätigte Corona-Infektionsfälle im Kreis Paderborn

Stand: 27.3.2020

Im Kreis Paderborn sind insgesamt 172 Menschen positiv auf eine Corona-Virus-Infektion (COVID-19) getestet worden, Stand: 27. März, 16.0 Uhr.

Die Gesamtzahl schlüsselt sich auf wie folgt:

  • Altenbeken: 1,
  • Bad Lippspringe: 1,
  • Borchen: 2,
  • Büren: 4,
  • Delbrück: 22,
  • Bad Wünnenberg: 22,
  • Hövelhof: 11,
  • Lichtenau: 2,
  • Paderborn 98
  • und Salzkotten: 9

Elf Personen werden zurzeit im Krankenhaus behandelt, zwei davon intensivmedizinisch. 20 Personen konnten mittlerweile die häusliche Quarantäne verlassen.

Die Wartezeit auf einen Test in der zentralen Anlaufstelle des Kreises beträgt zurzeit im Durchschnitt drei Arbeitstage. Die Testkapazitäten der Anlaufstelle werden nächste Woche noch einmal deutlich erweitert. Eine Testung bei Hausärzten ist zusätzlich weiterhin möglich.

 
 
 

Kontakt

Frau Delang
Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Stellvertr. Amtsleiterin, Stellvertr. Pressesprecherin

Tel. 05251 308-9201
Fax 05251 308-899201
E-Mail-Adresse E-Mail senden
mehr erfahren