03. Dezember 2020

89 neue Corona-Infektionen, 7 Genesene

- Landeszentrum für Gesundheit weist 7-Tages-Inzidenz von 101,4 für den Zeitraum 26.11. – 02.12.2020 aus, Datenstand: 03.12.2020, 00:00 Uhr –

CoronaUpdate Headerbild mit einem dargesteltem Virus
Foto: ©iStock.com/ BlackJack3D
Corona-Update 3.12.2020

89 neue Corona-Fälle wurden dem Paderborner Kreisgesundheitsamt am heutigen Donnerstag, 3. Dezember, Stand 11:00 Uhr, gemeldet. Weitere 7 Corona-Erkrankte gelten als genesen. Unterm Strich sind derzeit 727 Menschen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert (aktive Fälle). Betroffen ist weiterhin Paderborn mit 370 aktiven Fällen, gefolgt Delbrück (98), Hövelhof (68), Salzkotten (42), Büren (36), Altenbeken (30), Borchen (30), Bad Lippspringe (26), Lichtenau (15) und Bad Wünnenberg (12).

In 29 Schulen und 11 Kindergärten sind einzelne Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler, Erzieher und Erzieherinnen sowie Kindergartenkinder positiv getestet worden. Keine der betroffenen Schulen ist geschlossen, je nach Risikoeinschätzung durch das Gesundheitsamt auf Basis der Richtlinien des Robert Koch-Instituts wurden einzelne Klassen, Lerngruppen, Jahrgangsstufen und Kindergartengruppen unter Quarantäne gestellt. Fünf Kindertageseinrichtungen sind komplett geschlossen worden.

Die vom Landeszentrum für Gesundheit ausgewiesene 7-Tages-Inzidenz steht bei 101,4. Die 7-Tages-Inzidenz ist die Anzahl der Neuinfektionen innerhalb einer Woche, umgerechnet auf 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner. Die Zahl der aufsummierten und laborbestätigten Coronavirus-Infektionen seit Ausbruch der Pandemie steigt auf 3.135, Stand 03.12., 11:00 Uhr. Die Zahl der Corona-Erkrankten, die eine akute Infektion überstanden haben und als genesen gelten, beträgt 2.341. 55 (+1) Corona-Patienten werden zurzeit im Krankenhaus behandelt, von denen 15 (-1) intensivmedizinisch behandelt werden müssen. 2.750 (-406) Menschen befinden sich im vom Paderborner Kreisgesundheitsamt angeordneter Quarantäne. 67 Menschen sind in Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion verstorben.

Das Corona-Geschehen im Kreis Paderborn in Tabellenform:

Aufsummierte Gesamtzahlen seit Ausbruch der Pandemie:


Bestätigte Fälle

Todesfälle

Genesene


Aktuell

Vortag

Aktuell

Vortag

Aktuell

Vortag

Altenbeken

120

116

5

5

85

84

Bad Lippspringe

205

203

17

17

162

162

Bad Wünnenberg

124

122

2

2

110

109

Borchen

135

133

1

1

104

104

Büren

132

124

5

5

91

91

Delbrück

429

423

3

3

328

327

Hövelhof

203

194

5

5

130

130

Lichtenau

68

63

-

-

53

53

Paderborn

1.528

1.482

27

27

1.131

1.127

Salzkotten

191

186

2

2

147

147

GESAMT

3.135

3.046

67

67

2.341

2.334

* Korrektur aufgrund doppelter Meldung

 


 




7-Tages-Inzidenz |  26.11. bis 02.12.2020

 


 


Aktuell

  Vortag

Datenbestand 03.12., 00:00 Uhr
Quelle: Landeszentrum für Gesundheit

 

 

 


101,4

112,1

Zahl der aktiven Fälle, also jener Menschen, die aktuell mit dem Coronavirus infiziert sind:


Aktive Fälle


Aktuell

Vortag

Altenbeken

30

27

Bad Lippspringe

26

24

Bad Wünnenberg

12

11

Borchen

30

28

Büren

36

28

Delbrück

98

93

Hövelhof

68

59

Lichtenau

15

10

Paderborn

370

328

Salzkotten

42

37

GESAMT

727

645

Die Zahl der aktiven Fälle erhält man, wenn man von der aufsummierten Gesamtzahl der bestätigten Coronavirus-Infektionen die Todesfälle und Zahl der Genesenen abzieht.

Das Paderborner Kreisgesundheitsamt ist Montag bis Freitag von 9 bis 16 Uhr,
Sa von 12 bis 16 Uhr unter der 05251 308-3333 zu erreichen.

 
 
 

Kontakt

Frau Delang
Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Stellvertr. Amtsleiterin, Stellvertr. Pressesprecherin

Tel. 05251 308-9201
Fax 05251 308-899201
E-Mail-Adresse E-Mail senden
mehr erfahren