30. Dezember 2020

Drei weitere Todesfälle, 226 Neuinfektionen

Corona-Update, Stand 30. Dezember, 18:30 Uhr

CoronaUpdate Headerbild mit einem dargesteltem Virus
Foto: ©iStock.com/ BlackJack3D
Corona-Update 30.12.2020

- Softwarefehler – Zahlen der Genesenen müssen nach unten korrigiert werden

Drei weitere Todesfälle sind zu beklagen: Eine 82-Jährige und eine 85-Jährige aus Paderborn sowie ein 90-Jähriger aus Salzkotten sind in Zusammenhang mit einer COVID-19-Infektion verstorben. Die Zahl der Neuinfektionen steigt steil an: 226 Neuinfektionen wurden dem Paderborner Kreisgesundheitsamt am heutigen Mittwoch, 30. Dezember, Stand 18:30 Uhr gemeldet.

Die Zahl der Genesenen muss aufgrund eines Softwarefehlers, der jetzt behoben ist, auf 3.562 nach unten korrigiert werden.

Aktuell sind 1.051 Menschen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert (aktive Fälle). Betroffen ist weiterhin Paderborn mit 487 aktiven Fällen, gefolgt von Delbrück (120), Hövelhof (77), Bad Wünnenberg (73), Altenbeken (63), Salzkotten (58), Borchen (57), Büren (50), Bad Lippspringe (46) und Lichtenau (20).

Die Zahl der aufsummierten und laborbestätigten Coronavirus-Infektionen seit Ausbruch der Pandemie beträgt 4.481, Stand 30.12., 18:30 Uhr. Insgesamt 94 Menschen sind in Zusammenhang mit einer COVID-19-Infektion verstorben.

Das Landeszentrum für Gesundheit (LZG) weist für den Zeitraum 23.12. – 29.12.2020 eine 7-Tages-Inzidenz von 56,8 aus, Datenstand 30.12.2020, 00:00 Uhr. Aufgrund der Meldewege sind hier alle Fälle noch nicht erfasst, das LZG weist eine Gesamtzahl von 4.301 Fällen aus. Die 7-Tages-Inzidenz ist deshalb zu niedrig ausgewiesen und hat keine Aussagekraft.

Das Corona-Geschehen im Kreis Paderborn in Tabellenform:

Aufsummierte Gesamtzahlen seit Ausbruch der Pandemie:


Bestätigte Fälle

Todesfälle

Genesene


Aktuell

Vortag

Aktuell

Vortag

Aktuell

Vortag

Altenbeken

216

198

5

5

148

158

Bad Lippspringe

269

259

17

17

206

213

Bad Wünnenberg

227

210

2

2

152

165

Borchen

223

209

3

3

163

172

Büren

198

187

6

6

142

153

Delbrück

625

606

4

4

501

537

Hövelhof

320

296

5

5

238

258

Lichtenau

102

94

-

-

82

83

Paderborn

2.250

2.155

48

46

1.715

1.835

Salzkotten

277

267

4

3

215

239

GESAMT

4.707

4.481

94

91

3.562*

3.813

*Achtung: Die Zahl der Genesenen musste aufgrund eine Softwarefehlers nach unten korrigiert werden!

 


 




7-Tages-Inzidenz | 22.12. bis 28.12.2020

 


 


Aktuell

Vortag

Datenstand 29.12., 00:00 Uhr, nicht aktualisiert!


Hinweis: Aufgrund der Meldewege sind noch nicht alle Fallzahlen erfasst, 7-Tages-Inzidenz dürfte höher ausfallen

Quelle: Landeszentrum für Gesundheit

 


 


85,4

115,0

Zahl der aktiven Fälle, also jener Menschen, die aktuell mit dem Coronavirus infiziert sind:


Aktive Fälle


Aktuell

Vortag

Altenbeken

63

35

Bad Lippspringe

46

29

Bad Wünnenberg

73

43

Borchen

57

34

Büren

50

28

Delbrück

120

65

Hövelhof

77

33

Lichtenau

20

11

Paderborn

487

274

Salzkotten

58

25

GESAMT

1.051

577

Die Zahl der aktiven Fälle erhält man, wenn man von der aufsummierten Gesamtzahl der bestätigten Coronavirus-Infektionen die Todesfälle und Zahl der Genesenen abzieht.


Das Paderborner Kreisgesundheitsamt ist am 31. Dezember sowie am 2. Januar unter der Tel. 05251 308-3333 zu erreichen. Die Mitarbeitenden des Gesundheitsamtes stehen für allgemeine Fragen zu COVID-19 von 12 bis 16 Uhr telefonisch zur Verfügung.


Das Paderborner Kreisgesundheitsamt ist Montag bis Freitag von 9 bis 16 Uhr,
Sa von 12 bis 16 Uhr unter der 05251 308-3333 zu erreichen.

 
 
 

Kontakt

Frau Pitz
Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Amtsleiterin, Pressesprecherin

Tel. 05251 308-9200
Fax 05251 308-899200
E-Mail-Adresse E-Mail senden
mehr erfahren