06. Juni 2020

667 bestätigte Corona-Infektionsfälle im Kreis Paderborn

Die Zahlen der Infizierten im Kreis Paderborn mit Stand vom 06.06.2020, 16 Uhr

CoronaUpdate Headerbild mit einem dargesteltem Virus
Foto: ©iStock.com/ BlackJack3D
Corona-Update 06.06.2020

Ein neuer Fall in Altenbeken, je drei neue Fälle in Borchen und Büren: 667 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Paderborn

Die Zahl der Corona-Infektionen im Kreis Paderborn steigt um sieben Neuinfektionen (ein Fall in Altenbeken, je drei neue Fälle in Borchen und Büren) auf 667, Stand 6. Juni, 16 Uhr. Die Zahl der Todesfälle ist unverändert gegenüber dem Vortag: Insgesamt sind 33 Menschen im Zusammenhang mit einer COVID-19-Infektion verstorben. Die Zahl der Genesenen steigt weiter an: 591 Menschen (ein Plus von 13 gegenüber dem Vortag) sind wieder genesen, haben also eine COVID-19-Infektion überstanden.


Bestätigte Fälle

Todesfälle

Genesene


Aktuell

Vortag

Aktuell

Vortag

Aktuell

Vortag

Altenbeken

37

36

2

2

29

17

Bad Lippspringe

15

15

1

1

14

14

Bad Wünnenberg

40

40



29

29

Borchen

18

15



13

13

Büren

33

30

3

3

25

24

Delbrück

68

68

1

1

62

62

Hövelhof

51

51

4

4

47

47

Lichtenau

13

13



12

11

Paderborn

337

337

21

21

307

308

Salzkotten

55

55

1

1

53

53

GESAMT

667

660

33

33

591

578

(Hinweis: In Paderborn ist ein Infizierter, der als genesen galt, wieder positiv getestet worden, so dass die Gesamtzahl der Genesenen gegenüber dem Vortag von 308 auf 307 gesunken ist).

Aktive Fälle – Zahl jener Menschen, die aktuell mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert sind, aufgeschlüsselt nach Orten:
(Die Zahl erhält man, wenn man von der aufsummierten Gesamtzahl der Infizierten die Zahl der Genesenen und die Todesfälle abzieht).

  • Altenbeken: 6
  • Bad Lippspringe: 0
  • Bad Wünnenberg: 11
  • Borchen: 5
  • Büren: 5
  • Delbrück: 5
  • Hövelhof: 0
  • Lichtenau: 1
  • Paderborn: 9
  • Salzkotten: 1


Aktuell sind 43 Menschen im Kreis Paderborn mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert. Bad Lippspringe und Hövelhof gelten weiter als coronafrei: Hier ist aktuell niemand infiziert.

 
 
 

Kontakt

Frau Pitz
Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Amtsleiterin, Pressesprecherin

Tel. 05251 308-9200
Fax 05251 308-899200
E-Mail-Adresse E-Mail senden
mehr erfahren