27. Oktober 2021

48 Neuinfektionen, vier weitere Genesene

Aktuell sind 319 Menschen mit dem Coronavirus infiziert

CoronaUpdate Headerbild mit einem dargesteltem Virus

48 neue Corona-Fälle sind laut Lagebericht des Kreises Paderborn gegenüber dem Vortag dazu gekommen, Stand: 27. Oktober, 11 Uhr. In Bad Wünnenberg und Lichtenau musste die Zahl der bestätigten Gesamtfälle um je einen Fall nach unten korrigiert werden: Der jeweils positive PoC-Antigen-Schnelltest konnte nicht durch eine PCR-Diagnostik im Labor bestätigt werden. Die Tabelle weist gegenüber dem Vortag aufgrund der Korrektur eine Differenz von 46 aus.

Vier weitere Corona-Erkrankte haben eine akute Infektion überstanden und gelten als genesen. Unterm Strich sind aktuell 319 Menschen im Kreis Paderborn mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert (aktive Fälle).

Die 7-Tage-Inzidenz für den Kreis Paderborn steigt nach Angaben des Robert Koch-Instituts auf 53,5, Stand 27. Oktober. 21 Corona-Erkrankte müssen derzeit im Krankenhaus, fünf von ihnen intensivmedizinisch behandelt werden. 1.518 Personen befinden sich in Quarantäne.

Das Corona-Geschehen im Kreis Paderborn im Überblick:

Grafiktabelle der bestätigten Fälle, der Todesfälle, der Genesenen und der aktiven Fälle eingeteilt in Städten und Gemeinden des Kreises Paderborn © Kreis Paderborn 
Corona-Zahlen

Wenn Sie weitere Fragen haben,

wenden Sie sich bitte an das Infotelefon des Gesundheitsamtes,
 05251 308-3333,
erreichbar Mo-Fr von 9 bis 16 Uhr, Sa von 12 bis 16 Uhr.

 
 
 

Kontakt

Frau Pitz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Amtsleitung, Pressesprecherin

Tel. 05251 308-9200
Fax 05251 308-899200
E-Mail-Adresse E-Mail senden
mehr erfahren