Beratungsstelle für erwachsene Menschen mit Essstörung

Infos

Wir bieten Hilfe für erwachsene Menschen, die eine Essstörung haben, sowie
Angehörige und weitere Personen aus dem sozialen Umfeld, die sich beraten lassen möchten.

Unser Angebot:

  • Abklärung der Essstörung und weiterer psychosozialer Problemlagen
  • Information und Beratung
  • Hilfe bei der Suche nach einem Therapieplatz
  • Teilnahme an einer angeleiteten Selbsthilfegruppe
  • Aufzeigen von weiteren Hilfen
  • Zusammenarbeit mit Ärzten, Psychologen, Therapeuten, Beratungsstellen und Kliniken
  • Einzel-, Paar- und Angehörigengespräche
  • Sozialpädagogische Gruppenarbeit
  • Persönliche Beratung
  • Hausbesuch

Die Beratungen sind fachlich kompetent, vertraulich,
konfessionsunabhängig und kostenfrei.



Kontakt

Amt
Gesundheitsamt
Straße
Aldegreverstraße 10 - 14
Ort
33102 Paderborn
Abteilung
Sozialpsychiatrischer Dienst
Gebäude
Nebengebäude D, 1. Obergeschoss
Lageplan
Lageplan ansehen

Sprechzeiten

Montag: 08.00–13.00 Uhr
Dienstag: 13.00–17.00 Uhr
Mittwoch: 08.00–12.00 Uhr
Donnerstag: 15.30–17.30 Uhr
Freitag:

Zu den angegebenen Zeiten und nach Vereinbarung.

Die Beratung findet in der Aldegreverstr. 16 statt (Sozialpsychiatrischer Dienst).

Downloads

Folgende hilfreiche Dokumente und Formulare zum Ausdrucken halten wir für Sie bereit.

Ansprechpartner

Frau Schadomsky
Gesundheitsamt
Sozialarbeiterin / Sozialpädagogin BA, Beratungsstelle für erwachsene Menschen mit Essstörungen, Sozialpsychiatrischer Dienst, zuständig für: 33100 Kernstadt Paderborn, Benhausen, Neuenbeken, 33178 Borchen und 33104 Schloss Neuhaus, Sennelager und Marienloh

Tel. 05251 308-5373
Fax 05251 308-5398
E-Mail-Adresse E-Mail senden
mehr erfahren