Psychologische Beratungsstelle für Lehrkräfte, Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter sowie Erzieherinnen und Erzieher

Infos

Die Anforderungen an Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte in der Schule oder im Kindergarten sind vielfältig. Wir bieten Lehrkräften, Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeitern sowie anderen pädagogischen Fachkräften im schulischen und vorschulischen Feld kompetente Unterstützung und Hilfe. Dieses geschieht zum einen durch Fortbildung (Näheres hierzu finden Sie unter Veranstaltungen) und zum anderen durch Beratung:

Für Schulleiterinnen und Schulleiter

  • Supervision und Coaching
  • Maßnahmen zur Schulentwicklung


Für Kollegien und Teilkollegien

  • Supervision, Mediation und Fortbildungen


Einzelne Lehrkräfte und Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter

  • Beratung u.a. zu Themen wie

o Lern- und Verhaltensauffälligkeiten von Schülern
o Planung von Fördermaßnahmen
o Schwierigkeiten in der Zusammenarbeit mit Eltern
o Umgang mit einer schwierigen Gruppendynamik in der Klasse
o Krisen von Schülerinnen oder Schülern

  • Supervision und Coaching

Erzieherinnen und Erzieher

  • Beratungskurs "Weiterentwicklung der Gesprächs- und Beratungskompetenzen für Erzieherinnen und Erzieher"
  • Elternvorträge
  • Fortbildungsangebote für Lehrkräfte und Erzieher/Innen

    Neben schulübergreifenden Fortbildungen mit begrenzter Teilnehmerzahl bieten wir auch schulinterne Veranstaltungen an, die sich inhaltlich und vom Umfang an Ihrem Bedarf orientieren.
  • Vortragsangebote

    Die Schulberatungsstelle bietet auf Anfrage von Elternräten, Kindergärten / Familienzentren und Schulen Vorträge für Eltern an.

Kontakt

Amt
Psychologische Beratungsstelle für Schule, Jugend und Familie - Regionale Schulberatungsstelle -
Straße
Aldegreverstraße 10-14
Ort
33102 Paderborn
Telefon
05251 308 - 7710
Telefax
05251 308 - 897710
E-Mail-Adresse
E-Mail senden
Gebäude
Nebengebäude C, 1. Obergeschoss
Raumnummer
C.01.01
Lageplan
Lageplan ansehen

Sprechzeiten

Montag: 08.30–12.00 Uhr 14.00–16.00 Uhr
Dienstag: 08.30–12.00 Uhr 14.00–16.00 Uhr
Mittwoch: 08.30–12.00 Uhr 14.00–16.00 Uhr
Donnerstag: 08.30–12.00 Uhr 14.00–16.00 Uhr
Freitag: 08.30–12.00 Uhr