Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kreishaus
Wewelsburg
Pressemeldung vom 03.03.2015

Anne und die Bankräuber – Schräge Schurken, clevere Kinder und herrliche Verwicklungen

Krimilesung mit Lisa Grosche und Erwin Grosche für Kinder ab 8 Jahren am Sonntag, 15. März, um 15 Uhr in der Wewelsburg

Kreis Paderborn (krpb). Eine spannende Krimilesung mit Musik und Überraschungen erwartet Kinder ab 8 Jahren am Sonntag, den 15. März, um 15 Uhr im Sonderausstellungsraum des Kreismuseums Wewelsburg.

Eigentlich ist Anne mit Bruder Berti und ihrem Papa unterwegs ins »Sanatorium der guten Laune«. Aber eben nur eigentlich, denn ein trotteliges Bankräuberduo, 80.000 Euro Diebesgut und Papas vergessene Lieblingsschuhe machen die Reise zur grandiosen Verwirrfahrt, in der nicht zuletzt zwei Supermarkttragetüten eine tragende Rolle spielen. Ankommen werden die fünf nicht, aber sich finden – und das will schon etwas heißen.

Lisa Grosche spielt Anne und liest die Kapitel, die aus der Sicht von Anne geschrieben wurden. Erwin Grosche spielt die Bankräuber und liest die Kapitel, die aus der Sicht der beiden Gauner geschrieben wurden. Natürlich kann man zwischendurch dem Lied von den 10 Bankräubern lauschen, wir hören Werbung für Bankräuber, Lautgedichte über Bohrer und Staubsauger und Annes Lieder zu Klavier und Gitarre. Die Lesung wird untermalt von Filmen, auf denen die jeweiligen Handlungsorte zu sehen sind.

Karten für „Anne und die Bankräuber“ sind ab sofort im Kreismuseum Wewelsburg erhältlich. Reservierungen sind unter 02955 7622 - 0 möglich.

Eintritt: Erwachsene 3 €, Kinder/ermäßigt 1,50 €, Familienkarte 6 €
Kostenlos ist die Veranstaltung für Inhaber einer Jahreskarte.

Der Zugang zur Veranstaltung erfolgt durch die Erinnerungs- und Gedenkstätte.

 

Ihr Kommentar

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge, die nach Ihrer Freigabe durch Anklicken des Schalters „Kommentar senden“ sofort online und damit für alle ersichtlich eingestellt werden. Wir wünschen uns einen respektvollen Dialog. Bitte beachten Sie, dass Ihre Meinungsfreiheit da endet, wo die Rechte anderer verletzt werden. Bitte beachten Sie unsere Regeln mit dem Ziel, eine anregende Diskussion und einen fairen sowie höflichen Umgangston sicherzustellen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

6485 - 6
 

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

 
RAL Gütezeichen
Logo Audit Beruf und Familie
Vorbildliches Europa-Engagement als „Europaaktive Kommunen“