Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kreishaus
Wewelsburg

03. Mai 2021

Für uns und zukünftige Generationen: Kreis fördert Klimaschutz

Neuer Preis für Umwelt- und Klimaschutz – Bewerbungen bis zum 30. Juni möglich

„Eine intakte Umwelt ist Grundlage für das Leben aller Menschen im Kreis Paderborn. Diese gilt es zu schützen – für uns und für zukünftige Generationen“, erklärt Landrat Christoph Rüther. Der Kreis Paderborn verleiht 2021 daher erstmalig einen Preis an Personen, Vereine oder auch Firmen, die sich im Kreis Paderborn durch außergewöhnliches Engagement im Umwelt- und Klimaschutz auszeichnen. Dieser wird zukünftig jährlich verliehen.

„Umwelt- und Klimaschutz kann nur erfolgreich sein, wenn alle sich einbringen. Deswegen verstehen wir den Preis nicht nur als Wertschätzung und Unterstützung für vorhandene Projekte, sondern wollen durch die Auszeichnung andere Menschen motivieren, sich ein Beispiel zu nehmen und ähnliche Projekte umzusetzen“, so Rüther. Projekte, die nachhaltig Umwelt, Tiere, Pflanzen, den Boden, das Wasser oder die Atmosphäre fördern, können ausgezeichnet werden. Bis zu drei Personen oder Institutionen bekommen pro Jahr den Preis verliehen. Insgesamt werden Preisgelder von 2.250 Euro an die Gewinner ausgezahlt. Die Satzung sieht vor, dass die ausgezeichneten Leistungen außergewöhnlich und von öffentlichem Interesse sowie für die Region bedeutungsvoll sein sollen.

Vorschläge für auszeichnungswürdige Projekte nimmt der Kreis bis zum 30. Juni entgegen. Sie können per Mail unter servicestelle-wirtschaft@kreis-paderborn.de, postalisch oder online. Weitere Informationen zum Preis und den erforderlichen Antragsunterlagen erhalten Interessierte hier.

 
 
 

Kontakt

Frau Delang
Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Stellvertr. Amtsleiterin, Stellvertr. Pressesprecherin

Tel. 05251 308-9201
Fax 05251 308-899201
E-Mail-Adresse E-Mail senden
mehr erfahren
 
 
 

Ihr Kommentar

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Bitte beachten Sie:

Über dieses Diskussionsforum werden keine Fragen zu Corona, Impfungen und Schnelltests beantwortet. Dafür haben wir ein Infotelefon des Gesundheitsamtes geschaltet:

Tel. 05251 308-3333

erreichbar Mo – Fr von 9 bis 16 Uhr, Sa von 12 bis 16 Uhr.

Mit Klick auf „Kommentar senden“ willigen Sie in die Speicherung und  weiteren Verarbeitung der hier eingegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Diskussion zu diesem Artikel ein. Sie können diese Einwilligung jederzeit und ohne Angaben von Gründen per E-Mail an info@kreis-paderborn.de widerrufen. Durch Ihren Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf nicht berührt. Informationen zum Datenschutz finden Sie hier: Datenschutzerklärung

Ich bestätige hiermit, dass ich das 16. Lebensjahr vollendet habe oder dass ansonsten meine die Teilnahme an dieser Kommentarfunktion mit Zustimmung meiner Eltern, Erziehungs- oder Sorgeberechtigten erfolgt.

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge, die nach Ihrer Freigabe durch Anklicken des Schalters „Kommentar senden“ sofort online und damit für alle ersichtlich eingestellt werden. Wir wünschen uns einen respektvollen Dialog. Bitte beachten Sie, dass Ihre Meinungsfreiheit da endet, wo die Rechte anderer verletzt werden. Bitte beachten Sie unsere Regeln mit dem Ziel, eine anregende Diskussion und einen fairen sowie höflichen Umgangston sicherzustellen.

 

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

 
RAL Gütezeichen
Logo Audit Beruf und Familie
Vorbildliches Europa-Engagement als „Europaaktive Kommunen“