Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kreishaus
Wewelsburg

05. Dezember 2018

MOMENT-SHOTS – verewigte Momente

Bilder der Künstlerin Claudia Cremer-Robelski im Kreishaus ausgestellt

Gemalte Großaufnahmen packen mit ihrem Realismus –  Claudia Cremer-Robelski und Vinzenz Heggen eröffnen die Ausstellung   Bildnachweis: Kreis Paderborn, Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Meike Delang  
Gemalte Großaufnahmen packen mit ihrem Realismus – Claudia Cremer-Robelski und Vinzenz Heggen eröffnen die Ausstellung Bildnachweis: Kreis Paderborn, Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Meike Delang

Claudia Cremer-Robelski hält Momente für die Ewigkeit fest – provokante Gesten, heroische Posen und auch die leisen Augenblicke. Die Paderborner Künstlerin nutzt dafür keine Kamera, sondern Acryl-Farben und großformatige Leinwände. Nun sind ihre Werke im Foyer des Kreishauses ausgestellt unter dem Titel „MOMENT-SHOTS“.

„Ich male, seit ich denken kann“, sagt Claudia Cremer-Robelski, deren Ateliers sich im Paderborner Riemekeviertel und in Schlangen befinden. Sie hat Kunst an der Universität Paderborn studiert und ist seitdem als freischaffende Künstlerin tätig. Die erwünschte Wirkung ihrer Werke beschreibt sie so: „Ich sehe etwas, ich beschäftige mich mit etwas, etwas bewegt mich und dann muss ich es malen. Mit meinen Bildern will ich den Menschen sagen: Sieh her!“ In fotorealistischer Tradition bringt die Künstlerin Cremer-Robelski Gesichter und Situationen in Großaufnahme nah an den Betrachter heran, will ihn zum Nachdenken bringen. „Das Kreishaus ist ein Ort der Begegnung von vielen Bürgerinnen und Bürgern“, betonte der stellvertretende Landrat Vinzenz Heggen bei der Eröffnung der Ausstellung. Daher sei es der richtige Ort für diese nachdenklich stimmende Ausstellung. „Ob die Künstlerin ihrem Anspruch, dem Betrachter aufzurütteln, gerecht wird, können Sie sich alle selbst überzeugen“, rief er zum Besuch der Ausstellung auf.

Die Ausstellung ist vom 5. bis zum 31. Dezember im Foyer des Kreishauses zu den Öffnungszeiten des Hauses zu sehen, Aldegreverstr. 10-14 in Paderborn.

Impressionen der Ausstellung MOMENT-SHOTS mit Bildern der Künstlerin Claudia Cremer-Robelski (Foto: © Julian Sprenger, Kreis Paderborn

 
 
 

Kontakt

Frau Pitz
Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Amtsleiterin, Pressesprecherin

Tel. 05251 308-9200
Fax 05251 308-899200
E-Mail-Adresse E-Mail senden
mehr erfahren
 
 
 

Ihr Kommentar

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge, die nach Ihrer Freigabe durch Anklicken des Schalters „Kommentar senden“ sofort online und damit für alle ersichtlich eingestellt werden. Wir wünschen uns einen respektvollen Dialog. Bitte beachten Sie, dass Ihre Meinungsfreiheit da endet, wo die Rechte anderer verletzt werden. Bitte beachten Sie unsere Regeln mit dem Ziel, eine anregende Diskussion und einen fairen sowie höflichen Umgangston sicherzustellen.

Mit Klick auf „Kommentar senden“ willigen Sie in die Speicherung und Verarbeitung der hier eingegebenen Daten zum Zweck der Diskussion zu diesem Artikel ein. Sie können diese Einwilligung jederzeit und ohne Angaben von Gründen per E-Mail an info@kreis-paderborn.de widerrufen. Durch Ihren Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf nicht berührt. Informationen zum Datenschutz finden Sie hier: Datenschutzerklärung

Ich bestätige hiermit, dass ich das 16. Lebensjahr vollendet habe oder dass ansonsten meine die Teilnahme an dieser Kommentarfunktion mit Zustimmung meiner Eltern, Erziehungs- oder Sorgeberechtigten erfolgt.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

 
RAL Gütezeichen
Logo Audit Beruf und Familie