Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kreishaus
Wewelsburg

02. Oktober 2019

Gesucht: „Mein schönster Platz im Paderborner Land“

Kreismuseum Wewelsburg startet Fotowettbewerb

Die Wewelsburg von den Almewiesen. 
Die Wewelsburg von den Almewiesen.
Das Kreismuseum Wewelsburg sucht die schönsten, interessantesten und vielleicht unbekanntesten Ecken im Kreis Paderborn: „Wir sind gespannt, an welchem Platz und zu welcher Jahreszeit sich die Fotografinnen und Fotografen besonders wohl fühlen oder welcher Ort im Paderborner Land in ihren Augen einfach wunderschön ist“, sagt Museumsleiterin Kirsten John-Stucke. Der Kreativität seien keine Grenzen gesetzt. „Wir freuen uns auf die verschiedenartigen Blickwinkel und Eindrücke“, bekräftigt John-Stucke. Die interessantesten und schönsten Bilder werden vom 16. Juni bis zum 30. August 2020 im Kreismuseum Wewelsburg ausgestellt.

Die Fotos können ab sofort unter Angabe der Kontaktdaten, des Namens und der Angabe, wo das Bild entstanden ist, an info@wewelsburg.de gesandt werden; Einsendeschluss ist der 19. April 2020. Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden drei Apple iPad mini (64GB) WiFi 5 verlost.
Hinweis: Pro Teilnehmer dürfen maximal drei Bilder eingereicht werden. Jedes eingereichte Bild muss aktuell, digital und im Kreis Paderborn entstanden sein. Die Bildqualität muss für den Druck ausreichen (min. 150 dpi bzw. über 1 MB groß sein). Das Kreismuseum Wewelsburg erhält mit Einreichung des Bildes zum Wettbewerb das uneingeschränkte Nutzungsrecht.

Bildrechte, Haftung und Versand
Die Urheber- und Bildrechte für alle eingereichten Bilder müssen beim Fotografen liegen. Die Fotografen behalten das Copyright für ihre Bilder zu jeder Zeit und werden bei jeder Veröffentlichung als Autoren genannt. Mit ihrer Teilnahme am Wettbewerb räumen die Bildautoren dem Kreis Paderborn und seinem Kreismuseum Wewelsburg das Recht ein, die eingesandten Bilder für folgende Zwecke honorarfrei zu nutzen:

Für die Berichterstattung in Publikationen/Medien und Internetseiten des Kreises Paderborn und seines Kreismuseums, Präsentation in Ausstellungen sowie in den Sozialen Kanälen des Kreises Paderborn.
Für Ansprüche Dritter, Beschädigung und Verlust der Einsendung, auch auf dem Postweg, übernimmt der Veranstalter keine Haftung.


Datenschutz

Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Kontakt

Frau Pitz
Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Amtsleiterin, Pressesprecherin

Tel. 05251 308-9200
Fax 05251 308-899200
E-Mail-Adresse E-Mail senden
mehr erfahren
 
 
 

Ihr Kommentar

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge, die nach Ihrer Freigabe durch Anklicken des Schalters „Kommentar senden“ sofort online und damit für alle ersichtlich eingestellt werden. Wir wünschen uns einen respektvollen Dialog. Bitte beachten Sie, dass Ihre Meinungsfreiheit da endet, wo die Rechte anderer verletzt werden. Bitte beachten Sie unsere Regeln mit dem Ziel, eine anregende Diskussion und einen fairen sowie höflichen Umgangston sicherzustellen.

Mit Klick auf „Kommentar senden“ willigen Sie in die Speicherung und Verarbeitung der hier eingegebenen Daten zum Zweck der Diskussion zu diesem Artikel ein. Sie können diese Einwilligung jederzeit und ohne Angaben von Gründen per E-Mail an info@kreis-paderborn.de widerrufen. Durch Ihren Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf nicht berührt. Informationen zum Datenschutz finden Sie hier: Datenschutzerklärung

Ich bestätige hiermit, dass ich das 16. Lebensjahr vollendet habe oder dass ansonsten meine die Teilnahme an dieser Kommentarfunktion mit Zustimmung meiner Eltern, Erziehungs- oder Sorgeberechtigten erfolgt.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

 
RAL Gütezeichen
Logo Audit Beruf und Familie