Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kreishaus
Wewelsburg

25. November 2021

Info-Veranstaltung zum Wolf in Lichtenau abgesagt

Veranstaltung wird im Frühjahr nachgeholt

Info-Veranstaltung des Kreises Paderborn und der Stadt Lichtenau abgesagt © iStock.com - hkuchera 
Info-Veranstaltung des Kreises Paderborn und der Stadt Lichtenau abgesagt © iStock.com - hkuchera

Die geplante Informationsveranstaltung zum Wolf am 29. November in der Schützenhalle Lichtenau ist abgesagt. „Angesichts der besorgniserregenden Entwicklung der Corona-Infektionen verschieben wir die Veranstaltung“, bedauern Landrat Christoph Rüther und die Lichtenauer Bürgermeisterin Ute Dülfer. Mehrere Experten waren eingeladen, interessierte Bürgerinnen und Bürger ausführlich zu informieren und Fragen zu beantworten und mit den Teilnehmenden über verschiedene Aspekte, die mit der Rückkehr des Wolfes verbunden sind, zu diskutieren. Diese Art Austausch im Rahmen einer offenen Gesprächsrunde ist in einer Online-Veranstaltung nur begrenzt möglich. Daher wird die Veranstaltung nicht ersatzweise digital angeboten, sondern soll im Frühjahr als Präsenzveranstaltung nachgeholt werden.

Kontakt

Frau Delang
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Stellvertr. Amtsleiterin, Stellvertr. Pressesprecherin

Tel. 05251 308-9201
Fax 05251 308-899201
E-Mail-Adresse E-Mail senden
mehr erfahren
 
 
 

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

 
RAL Gütezeichen
Logo Audit Beruf und Familie
Vorbildliches Europa-Engagement als „Europaaktive Kommunen“