Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kreishaus
Wewelsburg

Stellen-ID: 601625

Einsatzort: 33102 Paderborn, Aldegreverstr. 10-14

Dienstverhältnis: Ausbildung/Praktikum/Duales Studium

Beschäftigungsdauer: befristet, Option unbefristet

Teilzeit / Vollzeit: Vollzeit

Vergütung: nach Tarif

Bewerbungsfrist: 06.09.2020


Zum Bewerbungsportal

Stellenangebot

 
 
 

Der Kreis Paderborn bildet zum 01.09.2021 aus:

 

Bachelor of Laws / Rechtswissenschaften (m/w/d)

 

Lust auf rechtliche Aufgaben in der Verwaltung?

Lust auf Studium und praktische Erfahrungen?

Lust auf Spaß an der Arbeit?

 

Dann ist dieses duale Studium genau das Richtige für Dich!

 

Als Kreisinspektor/in und Generalist/in in der Verwaltung übst Du die verschiedensten Tätigkeiten aus. Zu Deinen Aufgaben gehören das Umsetzen sowie das Durchführen von Gesetzen und sonstigen Rechtsvorschriften. Du gewährst beispielsweise Kindern und Jugendlichen wirtschaftliche Jugendhilfe in Pflegefamilien und Heimen, bist für Personalangelegenheiten im Schulamt zuständig oder darfst im Rahmen der Schwarzarbeitsbekämpfung oder des Tierschutzes mit in den Außendienst.

Später können Dir auch höherwertige Aufgaben und Führungsverantwortung übertragen werden.

 

Was erwartet Dich?

Die 3-jährige Ausbildung im Beamtenverhältnis auf Widerruf kombiniert ein Studium mit Praxisphasen und startet am 1. September eines jeden Jahres.

1. Theoretische Ausbildung

Du studierst mit dem Schwerpunkt Rechtswissenschaften an der Hochschule für Polizei und öffentlich Verwaltung NRW in Bielefeld.

Deine Fächer sind zum Beispiel:

  • Allgemeines Verwaltungsrecht
  • Zivilrecht
  • Sozialrecht
  • BWL
  • Rechnungswesen
  • Psychologie

2. Fachpraktische Ausbildung:

Du absolvierst Deine 5 Praxissemester in den Ämtern der Kreisverwaltung.

Deine Schwerpunkte sind während dieser Zeit:

  • Sicherheit und Ordnung
  • Leistungsverwaltung
  • Organisation der Verwaltung und Personalwesen
  • Haushalts- und Finanzwesen

 

Bist Du interessiert?

Deine Voraussetzungen:

  • Allgemeine Hochschulreife oder volle Fachhochschulreife; gleichwertige Qualifikationen
  • Einhaltung der laufbahnrechtlichen Altersgrenzen
  • Deutsche Staatsangehörigkeit oder die Staatsangehörigkeit eines EU-Mitgliedstaates
  • keine Vorstrafen

Du bringst mit:

  • Spaß an der Arbeit mit Rechtsvorschriften und Gesetzen
  • gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Kontaktfreudigkeit
  • Interesse am engagierten Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern
  • Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Leistungsbereitschaft
  • Aufgeschlossenheit
  • Durchsetzungsvermögen

 

Das bieten wir!

  • Dich erwartet ein unbefristeter und zukunftssicherer Arbeitsplatz.
  • Aktuell erhältst Du in allen drei Ausbildungsjahren monatlich 1.355,68 Euro brutto und vermögenswirksame Leistungen.
  • Dir stehen viele Weiterbildungs- und Weiterqualifizierungsmöglichkeiten zur Verfügung.
  • Du hast eine/n persönliche/n Ansprechpartner/in während der Ausbildung.
  • Wir bieten Dir flexible Arbeitszeiten und ein offenes Miteinander.
  • Nach Abschluss warten eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten auf Dich, in denen du Deine persönlichen Interessen einbringen kannst.

 

Bewirb Dich jetzt!

Damit Du Dich schnell und einfach online bewerben kannst, musst Du Dich einmalig <hier> registrieren. Die Registrierung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten. Solltest Du bereits registriert sein, nutze bitte Dein Login.

 

Für weitere Informationen zur Tätigkeit steht Dir Frau Sake, Personalamt, Tel.: 05251/308-1111 gerne zur Verfügung.

Die Bewerbungsfrist endet am 06.09.2020.

 

Bitte siehe von Bewerbungen per Post oder per E-Mail ab.

Die elektronische Übermittlung der Bewerberdaten ermöglicht eine schnelle und unkomplizierte Bearbeitung der Bewerberdaten und beschleunigt das Bewerberverfahren. Sämtlicher weiterer Schriftverkehr erfolgt per E-Mail. Ebenso hast Du weitere Vorteile durch die Nutzung von Interamt, welche Du <hier> findest.

Hinweise zum Datenschutz findest Du <hier>.

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

 
RAL Gütezeichen
Logo Audit Beruf und Familie
Vorbildliches Europa-Engagement als „Europaaktive Kommunen“