Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kreishaus
Wewelsburg

Stellen-Kennung: KVPB-21-99-46P-01

Einsatzort: 33102 Paderborn, Rathenaustr. 96

Dienstverhältnis: Ausbildung/Praktikum/Duales Studium

Beschäftigungsdauer: befristet

Teilzeit / Vollzeit: Vollzeit

Vergütung: nach Tarif

Bewerbungsfrist: 28.01.2022


Zum Bewerbungsportal

Stellenangebot

 
 
 

Stellen-Kennung: KVPB-21-99-46P-01

Einsatzort: 33102 Paderborn, Rathenaustr. 96

Dienstverhältnis: Ausbildung/Praktikum/Duales Studium

Beschäftigungsdauer: befristet

Teilzeit / Vollzeit: Vollzeit

Vergütung: nach Tarif

Bewerbungsfrist: 28.01.2022

Beschreibung:

Der Kreis Paderborn bietet einen

Praktikumsplatz im Rahmen des Trainee-Programms

im Bildungs- und Integrationszentrum

an.

 

Die Bildungs- und Integrationsregion möchte die Lern- und Lebenschancen der Kinder, Jugendlichen und Menschen mit und ohne Migrationshintergrund im Kreis Paderborn verbessern.

Das Bildungs- und Integrationszentrum Kreis Paderborn ist die „Geschäftsstelle“ der Bildungs- und Integrationsregion. Es besteht aus den drei Sachgebieten „Bildungsbüro“, „Übergang Schule – Beruf“ und „Kommunales Integrationszentrum“. Das Bildung- und integrationszentrum arbeitet in vier Handlungsfeldern:

  1. Übergang Schule - Beruf (ÜSB)
  2. Qualitätsentwicklung und Bildungsmanagement (Bildungsbüro)
  3. Sprachbildung (SB)
  4. Interkulturelle Öffnung (IÖ)

Während eines Praktikums wird Ihnen die (Mit-)Gestaltung von (Teil-)Projekten übertragen. Dabei lernen Sie die Instrumente eines professionellen Projektmanagements kennen und anwenden. Eingesetzt werden Sie vorrangig im Sachgebiet ÜSB zum Beispiel für

  • Recherchen und Dokumentation
  • Mitarbeit in Projekten
  • Veranstaltungsorganisation
  • Medienassistenz

Sie verfügen über:

  • Einen Studienabschluss in einem sozial-, erziehungs-, kultur- oder sprachwissenschaftlichen Studium (Bachelor)

Es wird erwartet:

  • Fähigkeit, sich schnell mit komplexen Themenfelder vertraut zu machen
  • Unterstützung bei der Bearbeitung von projektbezogenen Aufgaben und Teilprojekten
  • Fähigkeit, Texte klar und lebendig zu formulieren
  • Engagement und Teamorientierung
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Interesse für das Bildungssystem
  • Bereitschaft, sich neue Kenntnisse anzueignen
  • Sicherer Umgang mit Office-Anwendungen (Outlook, Word, Exel, PowerPoint)

Geboten wird Ihnen:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer modernen Verwaltung
  • Ein offenes, konstruktives, wertschätzendes und kollegiales Miteinander
  • Vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten sowie Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie/Pflege
  • Gesundheitsfördernde Maßnahmen
  • Ein vergünstiges Monatsticket für den Personennahverkehr (Job-Ticket)

Die Beschäftigung erfolgt im Rahmen eines auf ein Jahr befristeten Beschäftigungsverhältnisses. Die Bezahlung erfolgt auf der Grundlage des Tarifvertrages öffentlicher Dienst für den Bereich Verwaltung (EG 1 TVöD-V).

Grundsätzlich sind die Praktikumsplätze in gleicher Weise für Männer und Frauen geeignet. Unter Beachtung des Leistungsprinzips werden Schwerbehinderte bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Besonders erwünscht sind Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Für weitere Informationen zur Tätigkeit im Bildungs- und Integrationszentrum stehen Ihnen Frau Münstermann, Tel. +495251 308-4603 und Frau Bolte, Tel. +495251 308-4600 zur Verfügung.

Der Weg zu uns online, über das Stellenportal www.interamt.de!

Damit Sie sich schnell und einfach online bewerben können, müssen Sie sich einmalig <hier> registrieren. Die Registrierung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten. Sollten Sie bereits registriert sein, nutzen Sie bitte Ihr Login.

Bitte sehen Sie von Bewerbungen per Post oder per E-Mail ab.

Die elektronische Übermittlung der Bewerberdaten ermöglicht eine schnelle und unkomplizierte Bearbeitung der Bewerberdaten und beschleunigt das Bewerberverfahren. Sämtlicher weiterer Schriftverkehr erfolgt per E-Mail. Ebenso haben Sie weitere Vorteile durch die Nutzung von Interamt, welche Sie <hier> finden.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie <hier>.

Bei Fragen melden Sie sich bitte bei:

Frau Kathrin Tegethoff

Tel.: +49 5251 308-1128

E-Mail praktikum11@kreis-paderborn.de

Personalservice
Aldegreverstr. 10-14

33102 Paderborn


Zum Bewerbungsportal

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

 
RAL Gütezeichen
Logo Audit Beruf und Familie
Vorbildliches Europa-Engagement als „Europaaktive Kommunen“