Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kreishaus
Wewelsburg
Pressemeldung vom 31.01.2012

Naturschutzgebiet „Steinhorster Becken“ wird neu ausgewiesen

Kreis Paderborn (krpb). Die bestehende Verordnung für das Naturschutzgebiet „Steinhorster Becken“ läuft Anfang Februar aus. Die Bezirksregierung Detmold hat den neuen Verordnungsentwurf erarbeitet.

Betroffene und interessierte Bürger haben die Möglichkeit, den Entwurf in der Zeit vom 9. Februar bis 16. März im Umweltamt des Kreises Paderborn, Zimmer 807, Aldegreverstraße 10 – 14, Paderborn, montags – freitags in der Zeit von 8.30 – 12.00 Uhr und donnerstags zusätzlich von 14.00 – 18.00 Uhr oder nach Terminvereinbarung einzusehen. Telefonische Auskünfte geben Ulla Engelhardt-Gröne und Anette Radoy unter den Rufnummern 05251/308-919 und 308-807.

Zusätzlich können die Pläne auch bei der Bezirksregierung Detmold, der Stadt Delbrück, Fachbereich Bauen und Planen, und bei der Stadt Rietberg, Bürgerbüro, eingesehen werden.

Für die Dauer des Verfahrens ist das Gebiet weiterhin als Naturschutzgebiet einstweilig sichergestellt.

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

 
RAL Gütezeichen
Vorbildliches Europa-Engagement als „Europaaktive Kommunen“