Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kreishaus
Wewelsburg
Pressemeldung vom 21.12.2012

Weihnachten geschieht, wenn Menschen helfen: 447 Päckchen für Bedürftige ausgegeben - Vorweihnachtliche Bescherung bei der Paderborner Tafel -

Kreis Paderborn (krpb). Es kann noch so stressig und hektisch sein. Weihnachten geschieht: Im Gymnasium St. Michael händigten seit dem frühen Morgen die vielen ehrenamtlichen Helfer der Paderborner Tafel gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern jene 447 Päckchen an Bedürftige aus, die einen Tag zuvor gespendet worden waren. Schirmherr Landrat Manfred Müller und der Vorsitzende der Paderborner Tafel, Uwe Hoffmann, zeigten sich auch in diesem Jahr überwältigt von der Hilfsbereitschaft der Region.

Freude kann man schenken: „Die leuchtenden Kinderaugen sind für mich alle Jahre das wahre Weihnachten“, sagt Hoffmann. Wieder hätten viele hilfsbereite Hände auch an die Kleinsten gedacht und Spielzeug in die festlich dekorierten Päckchen mit Kaffee, Gebäck, Fleischwaren und Obst hineingegeben.

Landrat Manfred Müller kam selbst zum Aktionstag: „Es ist auch für mich jedes Jahr schön zu erleben, wie gut die Hilfe hier ankommt und wie sehr sich Menschen und vor allem die Kinder freuen können“, sagt Müller, der sich gemeinsam mit Hoffmann bei allen bedankt, die zum Gelingen der Aktion beigetragen haben.

Zwar haben die Päckchen auch in diesem Jahr nicht ganz gereicht. „Wir haben dann unser Lager angezapft und schnell die noch fehlenden Päckchen dazu gestellt“, sagt Hoffmann. Denn nach Hause schicken wollten er und seine Helfer niemanden.

Die Weihnachtspäckchen-Aktion der Paderborner Tafel ist eine Erfolgsgeschichte. Leider, denn die vielen ehrenamtlichen Helfer wissen: Ohne so viel Not müsste es sie eigentlich nicht geben. In diesem Jahr wurde sie bereits zum siebten Mal durchgeführt.

Armut kennt keine Feiertage. Armut ist jeden Tag neu da. Wer sich über Weihnachten hinaus engagieren möchte, kann dies auf vielfältige Weise tun. Telefonische Informationen unter Tel.: 05251/879076-0 oder unter www.paderborner-tafel.de.

 

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

Hinweise

 
RAL Gütezeichen
Logo Audit Beruf und Familie