Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Pressemeldung vom 24.09.2015

Von edlen Burgfräulein und eisernen Helden - Herbstferienspiele „Leben auf der Burg“ für Kinder von 8 bis 12 Jahren am Dienstag, 6. Oktober, und Dienstag, 13. Oktober, in der Wewelsburg –

Kreis Paderborn (krpb). Im Herbst wird es spannend in der Wewelsburg. Kinder von acht bis zwölf Jahren können an zwei Tagen (Dienstag, 6. Oktober, oder Dienstag, 13. Oktober) einen Einblick in das Mittelalter und das Leben der Ritter erhalten. Das Programm findet jeweils von 14 bis 16 Uhr statt.

Anhand der Ausstellungsstücke und zahlreicher Materialien erfahren die Ferienkinder welche Kleidungsstücke zu einer echten Ritterrüstung gehörten, welche Aufgaben und Ideale ein Ritter hatte, wie sein Alltag auf der Burg aussah, was dort gegessen, getrunken und gespielt wurde. Natürlich werden auch Zweck und Aufbau einer Ritterburg erklärt und erzählt, warum die Ritter schließlich ausstarben und ihre Burgen verfielen.

Zum Schluss kann mit Hilfe des erworbenen Wissens ein Schatz gehoben werden.

Anmeldungen sind ab sofort möglich unter 02955 7622-0 (Kreismuseum Wewelsburg).

Teilnahmebeitrag:
Kinder 1,50 €, begleitende Erwachsene 3 €, mit Familienkarte 6 €, kostenlos für Inhaber einer Jahreskarte


 

Ihr Kommentar

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge, die nach Ihrer Freigabe durch Anklicken des Schalters „Kommentar senden“ sofort online und damit für alle ersichtlich eingestellt werden. Wir wünschen uns einen respektvollen Dialog. Bitte beachten Sie, dass Ihre Meinungsfreiheit da endet, wo die Rechte anderer verletzt werden. Bitte beachten Sie unsere Regeln mit dem Ziel, eine anregende Diskussion und einen fairen sowie höflichen Umgangston sicherzustellen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

10002 - 5
 

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

 
RAL Gütezeichen
Vorbildliches Europa-Engagement als „Europaaktive Kommunen“