Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kreishaus
Wewelsburg
Pressemeldung vom 13.05.2015

„Tourismuspreis Paderborner Land 2015“ für das Gästehaus Fraune in Salzkotten-Thüle

(Paderborn/Lichtenau, 12. Mai 2015) In der gut besuchten Mitgliederversammlung der Touristikzentrale Paderborner Land überreichte Vorsitzender Landrat Manfred Müller gestern Abend im Technologiezentrum Lichtenau den begehrten Preis.

Zu Beginn der Versammlung berichtete Herbert Hoffmann, Geschäftsführer des heimischen Touristikverbands, zunächst über ein weiteres erfolgreiches Touristikjahr im Kreis Paderborn. 2014 stieg die Zahl der Gästeankünfte bereits zum elften Mal in Folge, in den letzten 15 Jahren um satte 61 Prozent.

Höhepunkt der Versammlung war auch in diesem Jahr wieder die Überreichung des begehrten „Tourismuspreises Paderborner Land“. Die Auszeichnung, 2012 zur Qualitätssicherung und –steigerung ins Leben gerufen, zeichnet besonders erfolgreiche und lobenswerte Tourismusprojekte im Kreis Paderborn aus und präsentiert sie als Vorbild. Eine Jury, bestehend aus Mitgliedern des Vorstands der Touristikzentrale und der Hochschul-Dozentin Prof. Dr. Leder hatte sich zuvor unter mehreren qualitativ hochwertigen Bewerbungen für das Gästehaus Fraune als Gewinner ausgesprochen.

Vorsitzender Landrat Müller betonte in seiner Laudatio, das 2014 eröffnete Gästehaus Fraune sei eine wichtige Ergänzung für die touristische Angebotslandschaft im Paderborner Land.
Das Gästehaus präsentiert sich neben den klassischen Hotels und Pensionen der Region als ein alternatives, gemütliches und naturnahes Unterkunftsangebot. Das traditionelle Land- bzw. Viehwirtschaftsgebäude bietet ein authentisches Ambiente und stellt somit auch ein Stück Alltagskultur des Paderborner Landes dar. Dazu lobte Müller den Unternehmergeist der Inhaber, die private Investitionen, verbunden mit der Überzeugung, dass auch Kleinbetriebe im Tourismus erfolgreich sein können, vorgenommen hatten.

Das Gästehaus Fraune reiht sich damit in die Liste der prominenten Gewinner der Vorjahre, 2012 die Gemeinde Altenbeken mit dem Viadukt-Wanderweg, 2013 die Gemeinde Hövelhof mit dem EmsRadweg und 2014 die Stadt /Touristik-Gemeinschaft Büren mit dem Projekt „Wanderbares Bürener Land“ nahtlos ein. Eingereicht hatte die Bewerbung die Stadt Salzkotten. www.gaestehaus-fraune.de

Ansprechpartner:

Touristikzentrale Paderborner Land e. V.
Königstr. 16, 33412 Büren
Tel. 02951 970300, Fax 02951 970304
info@paderborner-land.de
www.paderborner-land.de
www.facebook.com/paderbornerland

 

Ihr Kommentar

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge, die nach Ihrer Freigabe durch Anklicken des Schalters „Kommentar senden“ sofort online und damit für alle ersichtlich eingestellt werden. Wir wünschen uns einen respektvollen Dialog. Bitte beachten Sie, dass Ihre Meinungsfreiheit da endet, wo die Rechte anderer verletzt werden. Bitte beachten Sie unsere Regeln mit dem Ziel, eine anregende Diskussion und einen fairen sowie höflichen Umgangston sicherzustellen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

3636 - 2
 

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

 
RAL Gütezeichen
Logo Audit Beruf und Familie
Vorbildliches Europa-Engagement als „Europaaktive Kommunen“