Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kreishaus
Wewelsburg

31. August 2018

Aus Gründen der Verkehrssicherheit: Ab Montag, 10. September Baumfällarbeiten an der Kreisstraße 20 zwischen Borchen und Etteln

Vollsperrung der Straße für eine Woche, Umleitung ist ausgeschildert

Aus Gründen der Verkehrssicherheit wird während der Baumfällarbeiten die K20 gesperrt. (Foto: © mirkograul - stock.adobe.com)  
Aus Gründen der Verkehrssicherheit wird während der Baumfällarbeiten die K20 gesperrt. (Foto: © mirkograul - stock.adobe.com)

Ab kommenden Montag, den 10. September führt der Kreis Paderborn an der Kreisstraße 20 zwischen Borchen und Etteln (Bereich Gellinghausen) aus Gründen der Verkehrssicherheit Baumfällarbeiten durch. Auf einer Länge von etwa 3,5 Kilometern müssen die überwiegend schadhaften Bäume am Wald- und Wegesrand entfernt werden. Die Strecke muss für eine Woche tagsüber von 07:00-17:00 Uhr voll gesperrt werden. Die Kreisstraße 20 kann voraussichtlich ab Samstag, den 15. September wieder durchgehend befahren werden.

Eine Umleitung wird über Alfen geführt. Die etwa 10 km lange Umleitungsstrecke wird ausgeschildert. Autofahrer müssen etwa 10 Minuten mehr Zeit einplanen.

 

Für Fragen und Informationen stehen 

Timm Rosenthal  05251 – 181422, rosenthalT@kreis-paderborn.de sowie

Thomas Finke  05251 – 181419, finket@kreis-paderborn.de vom Kreisstraßenbauamt zur Verfügung.

 
 
 

Kontakt

 
 
 

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

 
RAL Gütezeichen
Logo Audit Beruf und Familie
Vorbildliches Europa-Engagement als „Europaaktive Kommunen“