Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kreishaus
Wewelsburg

28. September 2018

Ausbildung und Duales Studium beim Kreis Paderborn: Infoabend für Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte am Montag, 8. Oktober, um 19 Uhr im Paderborner Kreishaus

Kostenloser Infoabend am 8.10. im Kreishaus

Der Kreis Paderborn wirbt auch auf seinen Dienstwagen für eine Ausbildung oder ein Studium beim Kreis Paderborn, Emanuel Stute absolviert den dualen Studiengang „Bachelor of Laws“ und wird am Infoabend auch dabei sein  Bildnachweis: ©Oliver Krato für den Kreis Paderborn 
Der Kreis Paderborn wirbt auch auf seinen Dienstwagen für eine Ausbildung oder ein Studium beim Kreis Paderborn, Emanuel Stute absolviert den dualen Studiengang „Bachelor of Laws“ und wird am Infoabend auch dabei sein Bildnachweis: ©Oliver Krato für den Kreis Paderborn

Das markante Kreishaus in Paderborn mit dem weithin sichtbaren weißen Logo im Riemekeviertel fällt auf. „Und wir wollen gesehen werden“, sagt Elisabeth Voigtländer, Ausbildungsleiterin der Kreisverwaltung Paderborn. Der Kreis Paderborn sucht Nachwuchskräfte und hat deshalb seine Ausbildungskampagne „Wir gestalten Zukunft“ gestartet. Aktuell bewerben kann Frau/Mann sich, natürlich online, bis zum 31. Oktober für folgende Ausbildungsberufe und Duale Studiengänge: Bachelor of Arts, Bachelor of Laws, Fachinformatiker/in, Straßenwärter/in, Vermessungstechniker/in sowie Verwaltungsfachangestellte/r.
„Wir stehen in Wettbewerb mit anderen Arbeitgebern um qualifizierte Köpfe. Da reicht eine einfache Ausschreibung nicht“, sagt Kreisdirektor Dr. Ulrich Conradi.

Erstmalig findet ein Infoabend für Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte am Montag, 8. Oktober, um 19 Uhr im Paderborner Kreishaus statt, um über die Ausbildungs- und Studiengänge zu informieren. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Der Eintritt ist frei.

Ein Arbeitgeber, viel Jobs

Hinter den vielen Fenstern des Hochhauses werden Aufgaben in 23 Ämtern geleistet, von A wie Ausländeramt über Umwelt, Jugend, Soziales und Gesundheit bis hin zu Z wie Zulassung von PKWs im Straßenverkehrsamt. Ein Arbeitgeber, viele Jobs: Wer bei der Paderborner Kreisverwaltung seine Ausbildung oder sein Studium absolviert, kann danach vielfältige Aufgaben leisten. Wenn sie oder er möchte, sein Leben lang. Im öffentlichen Dienst wird nicht nur Zukunft gestaltet. Hier kann jeder seine Zukunft sicher planen. „Die Digitalisierung wird auch den Alltag in den Verwaltungen komplett verändern. „Das hier ist jetzt ein ganz spannende Zeit“, bekräftigt Voigtländer. Wie läuft so eine Ausbildung oder ein duales Studium eigentlich ab? Wer kann diese Frage besser beantworten als jene, die sich in der Ausbildung befinden: Nach der Begrüßung durch Kreisdirektor Dr. Ulrich Conradi informieren Auszubildende und Ausbilder gemeinsam und stehen für Fragen zur Verfügung. Erläutert wird auch das Bewerbungsverfahren, welche Voraussetzungen oder Interessen man mitbringen muss und wie die Übernahme und Entwicklungschancen in der Paderborner Kreisverwaltung sind.

Der Kreis Paderborn geht bereits im Ausbildungsmarketing neue Wege: Stellenanzeigen im Online- und Printbereich, Teilnahme an Ausbildungsmessen, viele Infos über Ausbildungs- und Studiengänge inklusive Videos mit Auszubildenden im Ausbildungsportal auf den Internetseiten, Werbung auf Bussen und den eigenen Dienstwagen und natürlich über Social Media. Der Infoabend am 8. Oktober im Kreishaus eröffnet die Chance, direkt Kontakt aufzunehmen.

 
 
 

Kontakt

 
 
 

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

 
RAL Gütezeichen
Logo Audit Beruf und Familie
Vorbildliches Europa-Engagement als „Europaaktive Kommunen“