Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kreishaus
Wewelsburg

22. August 2018

Sommerpause beendet: Bücherbus ab Montag, 27. August wieder unterwegs

Das Warten hat ein Ende: Der Bücherbus des Kreises Paderborn ist ab kommenden Montag, 27. August wieder unterwegs.

Bücherbus unterwegs 
Der Bücherbus tourt ab Montag, 27. August wieder durch die Lande, © Oliver Krato

 Bus hält ab 13 Uhr in Boke, Mantinghausen, Verlar, Holsen, Verne und Eickhoff

Das Warten hat ein Ende: Der Bücherbus des Kreises Paderborn ist ab kommenden Montag, 27. August wieder unterwegs. Erstmalig nach der mehrwöchigen Sommerpause können ab 13 Uhr in Boke, Mantinghausen, Verlar, Holsen, Verne und Eickhoff wieder Bücher und andere Medien kostenlos ausgeliehen werden. Etwa 5000 Bücher, Zeitschriften und DVDs passen in den Bus und sind vor Ort verfügbar. Insgesamt können die Nutzerinnen und Nutzer aus einem Bestand von 45.000 Medien wählen. Die Sommerpause wurde auch zum Einkaufen genutzt. „Die Besucher können sich auf viele neue und spannende Bücher freuen“, sagt Heinz-Josef Struckmeier, stellvertretender Kulturamtsleiter des Kreises Paderborn.

77 Haltestellen in 45 Ortschaften der Kommunen Bad Wünennberg, Delbrück, Lichtenau und Salzkotten

Seit 1971 und damit seit fast einem halben Jahrhundert tourt die rollende Bibliothek des Kreises Paderborn durch die Lande. Die Begeisterung für den Bus ist nach wie vor hoch: Allein im vergangen Jahr konnten fast 90.000 Besucherinnen und Besucher gezählt werden. „Wir setzen auf Leseförderung und besuchen deshalb mit dem Bus auch Kindergärten und Schulen“, betont Struckmeier. Lesungen in Kindertagesstätten, Schulen und Horten, aber auch Autorenlesungen stehen zusätzlich auf dem Fahrplan. Auch bei öffentlichen Veranstaltungen in den Dörfern ist die Fahrbibliothek ein gern gesehener Gast. Bedient werden insgesamt 77 Haltestellen in 46 Ortschaften der Kommunen Bad Wünnenberg, Büren, Delbrück, Lichtenau und Salzkotten, die alle zwei bis drei Wochen angefahren werden. Pro Jahr kommen so etwa 12.000 Kilometer zusammen.

Immer ein offenes Ohr für die Wünsche der Leserinnen und Leser

„Das Team des Bücherbusses kennt die Lesegewohnheiten und hat in der knapp bemessenen Standzeit auch immer „ein Ohr“ für ältere Menschen“, versichert Struckmeier. Senioren seien besonders treue Leserinnen und Leser. Eine 93-Jährige laufe sogar eine Strecke von gut 5 Kilometern, um sich ihre Bücher im Bus zu besorgen. Die jüngste Leserin zählt gerade mal vier Jahre. „Dabei geht es nicht nur um die Ausleihe von Medien sondern auch um die Förderung von Lesen und Medienkompetenz“, bekräftigt Struckmeier.

Online-Ausleihe möglich

Erheblich erweitert worden ist das Angebot mit der Gründung des E-Medien-Verbundes onleiheOWL, in dem sich 36 öffentliche Bibliotheken aus Ostwestfalen-Lippe zusammengeschlossen haben, darunter auch die Kreisfahrbücherei Paderborn. Leser können rund 70.000 digitale Medien wie eBooks, ePaper, eAudios und eVideos ausleihen und herunterladen. Der Service ist ebenfalls kostenlos. Einzige Bedingung ist ein Leseausweis der jeweiligen Bibliothek

Den Fahrplan des Bücherbusses finden Sie hier.

 
 
 

Kontakt

 
 
 

Ihr Kommentar

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Bitte beachten Sie:

Über dieses Diskussionsforum werden keine Fragen zu Corona, Impfungen und Schnelltests beantwortet. Dafür haben wir ein Infotelefon des Gesundheitsamtes geschaltet:

Tel. 05251 308-3333

erreichbar Mo – Fr von 9 bis 16 Uhr, Sa von 12 bis 16 Uhr.

Mit Klick auf „Kommentar senden“ willigen Sie in die Speicherung und  weiteren Verarbeitung der hier eingegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Diskussion zu diesem Artikel ein. Sie können diese Einwilligung jederzeit und ohne Angaben von Gründen per E-Mail an info@kreis-paderborn.de widerrufen. Durch Ihren Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf nicht berührt. Informationen zum Datenschutz finden Sie hier: Datenschutzerklärung

Ich bestätige hiermit, dass ich das 16. Lebensjahr vollendet habe oder dass ansonsten meine die Teilnahme an dieser Kommentarfunktion mit Zustimmung meiner Eltern, Erziehungs- oder Sorgeberechtigten erfolgt.

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge, die nach Ihrer Freigabe durch Anklicken des Schalters „Kommentar senden“ sofort online und damit für alle ersichtlich eingestellt werden. Wir wünschen uns einen respektvollen Dialog. Bitte beachten Sie, dass Ihre Meinungsfreiheit da endet, wo die Rechte anderer verletzt werden. Bitte beachten Sie unsere Regeln mit dem Ziel, eine anregende Diskussion und einen fairen sowie höflichen Umgangston sicherzustellen.

 

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

 
RAL Gütezeichen
Logo Audit Beruf und Familie
Vorbildliches Europa-Engagement als „Europaaktive Kommunen“