Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kreishaus
Wewelsburg

02. Mai 2018

Fotoausstellung „Menschen mit Behinderungen am Arbeitsplatz“

vom 30. April bis 13. Mai im Paderborner Kreishaus

Eine Fotoausstellung im Paderborner Kreishaus wirbt für mehr Inklusion im Arbeitsleben Bildnachweis: Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Michaela Pitz 
Eine Fotoausstellung im Paderborner Kreishaus wirbt für mehr Inklusion im Arbeitsleben Bildnachweis: Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Michaela Pitz

Eine Fotausstellung im Paderborner Kreishaus zeigt Menschen am Arbeitsplatz: Bettina zum Beispiel arbeitet in einer Hotelrezeption, Rita als Psychologin und Lars als wissenschaftlicher Mitarbeiter. “Ja und?!“, könnte man meinen. Das Besondere an der Ausstellung ist, dass sie ausschließlich Menschen mit Behinderungen zeigt, sichtbare und nicht sichtbare. Das Jobcenter Paderborn und der Kreis Paderborn wollen mit diesen Bildern zeigen, was Menschen mit Behinderungen alles leisten können und den Blick auf die vielfältigen Beschäftigungs- und Einsatzmöglichkeiten im Arbeitsleben richten. Die Ausstellung ist vom 30. April bis 13. Mai im Foyer des Paderborner Kreishauses (Aldegreverstraße 10 – 14 in Paderborn) während der Öffnungszeiten zu sehen.

Der Eintritt ist frei.

 

Hintergrund:
Der Internationale Tag der Menschen mit Behinderung (auch: Internationaler Tag der Behinderten) ist ein von den Vereinten Nationen ausgerufener Gedenktag, der das Bewusstsein der Öffentlichkeit für die Probleme von Menschen mit Behinderung wachhalten und den Einsatz für die Würde, Rechte und das Wohlergehen dieser Menschen fördern soll.
Seit 1992 ist von den Vereinten Nationen der 3. Dezember zum alljährlichen „Internationalen Tag behinderter Menschen“ ausgerufen worden. In OstWestfalenLippe wird dieser Tag seit mehreren Jahren genutzt, um auf die Teilhabe behinderter Menschen am Arbeitsleben hinzuweisen. Insbesondere Arbeitgeberinnen und -arbeitgeber sollen für die Teilhabe behinderter Menschen sensibilisiert werden.
Die Wanderausstellung „Menschen mit Behinderungen am Arbeitsplatz“ war im Rahmen einer Veranstaltung des Netzwerkes „Aktion Inklusion OWL“ eröffnet worden.
Mehr Infos: www.aktion-inklusion-owl.de/

 
 
 

Kontakt

 
 
 

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

 
RAL Gütezeichen
Logo Audit Beruf und Familie
Vorbildliches Europa-Engagement als „Europaaktive Kommunen“