Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kreishaus
Wewelsburg

Der Deutsche Wetterdienst hat eine Hitzewarnung herausgegeben, die bis Donnerstag, 31. Mai, 19 Uhr gilt.

Das Gesundheitsamt des Kreises Paderborn informiert über die wichtigsten Verhaltensempfehlungen, die gleichzeitig mit der Warnung veröffentlicht wurden:

Verhaltensempfehlungen bei Hitze 
Gefahr durch Hitze, © Kreis Paderborn

Das Gesundheitsamt des Kreises Paderborn informiert über die wichtigsten Verhaltensempfehlungen, die gleichzeitig mit der Warnung veröffentlicht wurden:

1. Meiden Sie die Hitze!
• Gehen Sie nicht in die direkte Sonne!
• Gehen Sie nicht in der heißesten Zeit (nachmittags) nach draußen!
• Verschieben Sie körperliche Aktivität im Freien auf die frühen Morgenstunden!

2. Halten Sie Ihre Wohnung kühl!
• Lüften Sie nur dann, wenn es draußen kühler ist als drinnen!
• Vermeiden Sie tagsüber direkte Sonneneinstrahlung!

3. Halten Sie Ihren Körper kühl und achten Sie auf ausreichende Flüssigkeits- und Elektrolytzufuhr!
• Tragen Sie luftige, helle Kleidung und eine Kopfbedeckung!
• Nehmen Sie eine kühle Dusche oder ein kühles Bad!
• Trinken Sie ausreichend und regelmäßig!

Die Hitze ist besonders belastend für ältere und kranke Menschen. Die kompletten Verhaltenshinweise finden Sie hier:



 
 
 

Kontakt

 
 
 

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

 
RAL Gütezeichen
Vorbildliches Europa-Engagement als „Europaaktive Kommunen“