Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kreishaus
Wewelsburg

06. Juli 2018

Die Industrialisierung des deutschen Braugewerbes im 19. Jahrhundert: Vortrag von Prof. Dr. Clemens Wischermann am Donnerstag, 12. Juli, 19 Uhr in der Wewelsburg

Ende des 19. Jahrhunderts intensivierten vor allem mittelständische Unternehmen ihre Bierherstellung. Dazu zählten auch Brauereien aus der hiesigen Region. Es entstand eine moderne industrielle Brauwirtschaft, die führend in der Welt war. Prof. Dr. Clemens Wischermann geht in seinem Vortrag am Donnerstag, 12. Juli, um 19 Uhr auf ein in vieler Hinsicht typisches mittelständisches Brauunternehmen ein, das sich bis heute in Familienbesitz befindet – der Gräflich zu Stolberg`schen Brauerei Westheim. Der Eintritt ist frei

Foto der Wewelsburg, aufgenommen im Sommer 
Die Wewelsburg im Sommer von Ernst Hobscheidt

Vortrag von Prof. Dr. Clemens Wischermann am Donnerstag, 12. Juli, 19 Uhr in der Wewelsburg

Im Rahmen der Sonderausstellung „Wir machen ein Fass auf! Bier brauen und Trinken im Paderborner Land“ startet das Kreismuseum Wewelsburg mit dieser Veranstaltung eine begleitende Vortragsreihe.

Professor Dr. Clemens Wischermann ist seit 1999 Professor für Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Universität Konstanz.

Die Sonderausstellung „Wir machen ein Fass auf! Bier brauen und Trinken im Paderborner Land“ ist am Vortragsabend bis 18.45 Uhr geöffnet.




 
 
 

Kontakt

 
 
 

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

 
RAL Gütezeichen
Logo Audit Beruf und Familie
Vorbildliches Europa-Engagement als „Europaaktive Kommunen“