Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kreishaus
Wewelsburg

20. November 2018

Eltern reden mit

Neuer Jugendamtselternbeirat gewählt

Ein Jahr lang treten sie für die Belange von Eltern und Kinder ein - l.v.: Heinrich Vogt (stellvertretender Amtsleiter des Kreisjugendamtes), Bianca Gödecke (Kommunale Kita Adolf-Kolpingstr., Bad Lippspringe), Katharina Schumacher (Familienzentrum Kuhbusch, Salzkotten), Stefanie Schreiber-Weber (DRK Kita, Lichtenau), Nancy Mrozek (Kommunale Kita Bentfeld, Delbrück), Christiane Hagen (Kreisjugendamt) und Lena Schäfers (Kreisjugendamt) 
Foto: Kreisjugendamt Paderborn
Ein Jahr lang treten sie für die Belange von Eltern und Kinder ein - l.v.: Heinrich Vogt (stellvertretender Amtsleiter des Kreisjugendamtes), Bianca Gödecke (Kommunale Kita Adolf-Kolpingstr., Bad Lippspringe), Katharina Schumacher (Familienzentrum Kuhbusch, Salzkotten), Stefanie Schreiber-Weber (DRK Kita, Lichtenau), Nancy Mrozek (Kommunale Kita Bentfeld, Delbrück), Christiane Hagen (Kreisjugendamt) und Lena Schäfers (Kreisjugendamt)
Ferienbetreuung, Öffnungszeiten oder Platzvergabe – wenn es um die Betreuung ihrer Kinder im Kindergarten geht, gibt es viele Themen, bei denen Eltern mitsprechen wollen. Seit sieben Jahren gibt es deshalb den Jugendamtselternbeirat (JAEB) für den Kreis Paderborn, der jeweils für ein Kita-Jahr ernannt wird. Nun wurden die neuen Elternvertreter gewählt.

Insgesamt sieben Müttern, deren Kinder verschiedene Einrichtungen im ganzen Kreisgebiet besuchen, wurden gewählt und vertreten nun 102 Tageseinrichtungen. „Für uns ist die Zusammenarbeit mit dem JAEB sehr wertvoll“, betont Heinrich Vogt, stellvertretender Amtsleiter des Kreisjugendamtes. Der JAEB vertritt nicht nur gegenüber dem Jugendamt, sondern auch gegenüber den Trägern der Tageseinrichtungen die Interessen der Eltern. Zudem stellt der JAEB ein beratendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss des Kreises Paderborn.

„Auch wenn der Elternbeirat nur beraten und nicht mitentscheiden darf, geben sie doch den Eltern eine entscheidende Stimme und sorgen dafür, dass ihre Belange und Anliegen gehört werden“, unterstreicht Vogt die wichtige Funktion des JAEB. Er beglückwünschte die neuen Vertreterinnen und wünschte allen eine gute Zusammenarbeit.
 
 
 

Kontakt

 
 
 

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

 
RAL Gütezeichen
Logo Audit Beruf und Familie
Vorbildliches Europa-Engagement als „Europaaktive Kommunen“