Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kreishaus
Wewelsburg

21. September 2018

Sprachschätze der Welt vom 26. September bis 12. Oktober

Mitmachaktionstage im Kreis Paderborn zum Europäischen Tag der Sprachen

Sprachschätze der Welt vom 26. September bis 12. Oktober 2018 (Foto: © istock.com /Marisa9 /matdesign24 /MicroStockHub) 
Sprachschätze der Welt vom 26. September bis 12. Oktober 2018 (Foto: © istock.com /Marisa9 /matdesign24 /MicroStockHub)

Sprache verbindet. Durch sie ist erfahrbar, welche Traditionen Menschen aus anderen Ländern haben, was ihnen wichtig ist. Bereits zum fünften Mal veranstaltet das Bildungs- und Integrationszentrum des Kreises Paderborn Mitmach-Aktionstage rund um den Europäischen Tag der Sprachen vom 26. September bis 12. Oktober im Kreis Paderborn. In Kindergärten, Schulen, Bibliotheken und an anderen Orten finden mehrsprachige Lesungen, Workshops oder auch Theateraufführungen statt. Alle Veranstaltungen sind kostenlos. „Sprache ist das Fundament für lebendigen Austausch und neue Ideen – unsere Basis für Freiheit und Demokratie“, heißt es im Vorwort von Landrat Manfred Müller zur Broschüre „Sprachschätze der Welt“, in der alle Veranstaltungen zusammengefasst sind. Eröffnet werden die Mitmach-Aktionstage am Mittwoch, 26. September, um 14:10 Uhr durch den stellvertretenden Landrat des Kreises Paderborn, Vinzenz Heggen, im Forum der Friedrich-Spee-Gesamtschule in Paderborn.

Sprache ist kein neutrales, passives Medium, mit dem gesellschaftliche Wirklichkeiten objektiv abgebildet werden, sagt Dr. phil. Natasha A. Kelly. Die Kommunikationssoziologin wird am Donnerstag, dem 27. September in ihrem Vortrag um 19 Uhr in der Wewelsburg aufzeigen, wie Rassismus, sowohl im Sprechen als auch Schweigen, im Alltag immer wieder geschieht. Die Veranstaltung ist öffentlich. Der Eintritt ist frei. Auf eine musikalische Weltreise mit dem Schwerpunkt Türkei begibt sich der Chor „Bizim Koro – unser Chor“ am Sonntag, 7. Oktober, ab 11 Uhr im Café Röhren in Paderborn. Die Welt ist zu Gast am Montag, 8. Oktober, von 15 bis 18 Uhr in der Stadtbibliothek Paderborn. Das Programm reicht von Märchen, Volkstänzen und Liedern bis hin zu den Olympischen Spielen in Griechenland.

 

Hintergrund zum Europäischen Tag der Sprachen:
Auf Initiative des Europarats in Straßburg wird seit 2001 jedes Jahr am 26. September der Europäische Tag der Sprachen gefeiert. Europaweit sollen 800 Millionen Bürgerinnen und Bürger in 47 Mitgliedsstaaten des Europarats ermutigt werden, in jedem Alter, sowohl innerhalb als auch außerhalb von Schulen, mehr Sprachen zu lernen. In Europa gibt es über 200 Sprachen, die ein wichtiger Bestandteil des kulturellen Erbes von Europa sind und zu einem besseren Verständnis zwischen den Kulturen beitragen.

 
 
 

Kontakt

 
 
 

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

 
RAL Gütezeichen
Logo Audit Beruf und Familie
Vorbildliches Europa-Engagement als „Europaaktive Kommunen“