Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kreishaus
Wewelsburg

07. Juni 2018

Mit Warp-Geschwindigkeit ins Internet – Science-Fiction oder Realität?

Unternehmerfrühstück im Rathaus der Gemeinde Hövelhof am Mittwoch, 13. Juni, von 8:30 Uhr bis 10 Uhr mit Vortrag von Dr. Simon Oberthür

 

Die Digitalisierung revolutioniert auch den Unternehmensalltag. In allen Branchen entstehen Chancen und Herausforderungen, neue Ideen umzusetzen und die eigene Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen. Schnelles Internet ist Grundvoraussetzung, um Produktions- und Geschäftsprozesse zu optimieren.


Wie sehr Hövelhofer Unternehmen davon profitieren können, zeigt ein Unternehmerfrühstück am Mittwoch, 13. Juni, von 8:30 Uhr bis 10:00 Uhr im Rathaus der Gemeinde Hövelhof.


Angesprochen sind in erster Linie Unternehmen aus den Gewerbegebieten Hövelhof Nord und Hövelhof Süd.

 

Veranstalter sind die Gemeinde Hövelhof, die IHK Ostwestfalen zu Bielefeld, Zweigstelle Paderborn+Höxter, die Breitband OWL eG und der Kreis Paderborn. Nach der Begrüßung durch Hövelhofs Bürgermeister Michael Berens, Landrat Manfred Müller sowie Dr. Claudia Auinger, stellvertretende Geschäftsführerin der IHK Ostwestfalen zu Bielefeld, folgt der Vortrag „Mit Warp-Geschwindigkeit ins Internet – Science-Fiction oder Realität?“ von Dr. Simon Oberthür, Software Innovation Campus Paderborn (SICP).

Der Begriff „Warp“ stammt aus der Science-Fiction-Welt und bezeichnet die Überwindung von Strecken in Überlichtgeschwindigkeit. Besonders populär wurde der Begriff durch die Serie Star Trek: Der so genannte Warp-Antrieb diente dazu, zu anderen Sternensystemen zu reisen.
Nach dem Frühstück besteht Gelegenheit zum Austausch.

Der Eintritt ist frei.

 
 
 

Kontakt

Frau Pitz
Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Amtsleiterin, Pressesprecherin

Tel. 05251 308-9200
Fax 05251 308-899200
E-Mail-Adresse E-Mail senden
mehr erfahren
 
 
 

Ihr Kommentar

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Bitte beachten Sie:

Über dieses Diskussionsforum werden keine Fragen zu Corona, Impfungen und Schnelltests beantwortet. Dafür haben wir ein Infotelefon des Gesundheitsamtes geschaltet:

Tel. 05251 308-3333

erreichbar Mo – Fr von 9 bis 16 Uhr, Sa von 12 bis 16 Uhr.

Mit Klick auf „Kommentar senden“ willigen Sie in die Speicherung und  weiteren Verarbeitung der hier eingegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Diskussion zu diesem Artikel ein. Sie können diese Einwilligung jederzeit und ohne Angaben von Gründen per E-Mail an info@kreis-paderborn.de widerrufen. Durch Ihren Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf nicht berührt. Informationen zum Datenschutz finden Sie hier: Datenschutzerklärung

Ich bestätige hiermit, dass ich das 16. Lebensjahr vollendet habe oder dass ansonsten meine die Teilnahme an dieser Kommentarfunktion mit Zustimmung meiner Eltern, Erziehungs- oder Sorgeberechtigten erfolgt.

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge, die nach Ihrer Freigabe durch Anklicken des Schalters „Kommentar senden“ sofort online und damit für alle ersichtlich eingestellt werden. Wir wünschen uns einen respektvollen Dialog. Bitte beachten Sie, dass Ihre Meinungsfreiheit da endet, wo die Rechte anderer verletzt werden. Bitte beachten Sie unsere Regeln mit dem Ziel, eine anregende Diskussion und einen fairen sowie höflichen Umgangston sicherzustellen.

 

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

 
RAL Gütezeichen
Logo Audit Beruf und Familie
Vorbildliches Europa-Engagement als „Europaaktive Kommunen“