Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kreishaus
Wewelsburg

07. Juni 2018

Mit Warp-Geschwindigkeit ins Internet – Science-Fiction oder Realität?

Unternehmerfrühstück im Rathaus der Gemeinde Hövelhof am Mittwoch, 13. Juni, von 8:30 Uhr bis 10 Uhr mit Vortrag von Dr. Simon Oberthür

 

Die Digitalisierung revolutioniert auch den Unternehmensalltag. In allen Branchen entstehen Chancen und Herausforderungen, neue Ideen umzusetzen und die eigene Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen. Schnelles Internet ist Grundvoraussetzung, um Produktions- und Geschäftsprozesse zu optimieren.


Wie sehr Hövelhofer Unternehmen davon profitieren können, zeigt ein Unternehmerfrühstück am Mittwoch, 13. Juni, von 8:30 Uhr bis 10:00 Uhr im Rathaus der Gemeinde Hövelhof.


Angesprochen sind in erster Linie Unternehmen aus den Gewerbegebieten Hövelhof Nord und Hövelhof Süd.

 

Veranstalter sind die Gemeinde Hövelhof, die IHK Ostwestfalen zu Bielefeld, Zweigstelle Paderborn+Höxter, die Breitband OWL eG und der Kreis Paderborn. Nach der Begrüßung durch Hövelhofs Bürgermeister Michael Berens, Landrat Manfred Müller sowie Dr. Claudia Auinger, stellvertretende Geschäftsführerin der IHK Ostwestfalen zu Bielefeld, folgt der Vortrag „Mit Warp-Geschwindigkeit ins Internet – Science-Fiction oder Realität?“ von Dr. Simon Oberthür, Software Innovation Campus Paderborn (SICP).

Der Begriff „Warp“ stammt aus der Science-Fiction-Welt und bezeichnet die Überwindung von Strecken in Überlichtgeschwindigkeit. Besonders populär wurde der Begriff durch die Serie Star Trek: Der so genannte Warp-Antrieb diente dazu, zu anderen Sternensystemen zu reisen.
Nach dem Frühstück besteht Gelegenheit zum Austausch.

Der Eintritt ist frei.

 
 
 

Kontakt

 
 
 

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

 
RAL Gütezeichen
Logo Audit Beruf und Familie
Vorbildliches Europa-Engagement als „Europaaktive Kommunen“