Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kreishaus
Wewelsburg

21. Juni 2018

Wild-romantische Abendwanderung an der Lippe am Donnerstag, 28. Juni

Die Lippeaue wurde zur „Flusslandschaft der Jahre 2018 und 19“ ausgewählt. Neben der Bedeutung des Flusses als längstes Fließgewässer, das NRW fast vollständig in Ost-West Richtung durchquert, waren insbesondere die naturnahen Abschnitte im Oberlauf ein Grund für die Verleihung des Titels.

Lippelandschaft 
Naturnahe Lippe am Rande des Truppenübungsplatzes Senne (Foto: WOL)

Der Wasserverband Obere Lippe und die Biologische Station Kreis Paderborn-Senne e.V. laden alle interessierten Bürger ein sich im Rahmen einer abendlichen Wanderung die wild romantische Lippe rund um Paderborn-Marienloh anzusehen.
Neben dem Gewässer werden auch die Besonderheiten des Naturschutzgebiets „Lippeniederung“ erläutert.

Treffpunkt ist am Donnerstag, den 28.06.2018, um 18:00 h an der Schützenhalle Marienloh (Senneweg 69, Paderborn Marienloh)

Weitere Informationen zur Lippe finden Sie hier.





Ansprechpartner / Geschäftsführer
Wasserverband Obere Lippe
Königstr. 16
33142 Büren

Tel. (02951) 9 33 90 -0
Fax (02951) 9 33 90 -10

e-mail : karthaus@wol-nrw.de
web: www.wol-nrw.de



 
 
 

Kontakt

 
 
 

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

 
RAL Gütezeichen
Logo Audit Beruf und Familie
Vorbildliches Europa-Engagement als „Europaaktive Kommunen“