Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kreishaus
Wewelsburg

05. Dezember 2019

Besinnliche Klänge in der Wewelsburg

Kreismusikschule gibt Winterkonzert am Sonntag, 15. Dezember, 17 Uhr

Die Schlagzeugschüler der Kreismusikschule üben schon für ihr Weihnachtskonzert am Marimbaphon – v.l. Lars Schnell, Maximilian Kleine, Fabian Luca Rose und Theresa Kleine  
Die Schlagzeugschüler der Kreismusikschule üben schon für ihr Weihnachtskonzert am Marimbaphon – v.l. Lars Schnell, Maximilian Kleine, Fabian Luca Rose und Theresa Kleine

Wenn Advent und Winter in großen Schritten Einzug halten, fangen die jungen Musiktalente der Kreismusikschule alljährlich diese vorweihnachtliche und winterliche Stimmung musikalisch ein. Am dritten Advent, 15. Dezember um 17 Uhr, lädt die Kreismusikschule zu einem besonderen Konzert bei Kerzenschein in den Burgsaal der Wewelsburg ein. Der Eintritt ist frei.

Die jungen Musiker spielen Besinnliches, Winterliches und Vorweihnachtliches aus Klassik und Moderne, unter anderem von Antonio Vivaldi, Georg Friedrich Händel und Pjotr Tschaikowsky. Aber auch die Freunde der etwas rockigeren Stilbereiche dürfen sich auf Kompositionen von John Williams und Depeche Mode freuen. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei. „Neben vorweihnachtlichen Genuss ist das Konzert auch eine gute Gelegenheit für alle Musikinteressierte, die einmal ein Instrument erlernen möchten. Hier können sie einen Teil des Unterrichtsangebotes der Kreismusikschule live erleben und im neuen Jahr in einen unserer Instrumentalkurse einsteigen“, erklärt Eddi Kleinschnittger, musikalischer Leiter der Kreismusikschule. Weitere Informationen zum Unterrichtsangebot sind erhältlich in der Geschäftsstelle der Kreismusikschule unter Tel.: 05251 – 308 41 20.

 
 
 

Kontakt

Frau Delang
Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Stellvertr. Amtsleiterin, Stellvertr. Pressesprecherin

Tel. 05251 308-9201
Fax 05251 308-899201
E-Mail-Adresse E-Mail senden
mehr erfahren
 
 
 

Ihr Kommentar

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge, die nach Ihrer Freigabe durch Anklicken des Schalters „Kommentar senden“ sofort online und damit für alle ersichtlich eingestellt werden. Wir wünschen uns einen respektvollen Dialog. Bitte beachten Sie, dass Ihre Meinungsfreiheit da endet, wo die Rechte anderer verletzt werden. Bitte beachten Sie unsere Regeln mit dem Ziel, eine anregende Diskussion und einen fairen sowie höflichen Umgangston sicherzustellen.

Mit Klick auf „Kommentar senden“ willigen Sie in die Speicherung und  weiteren Verarbeitung der hier eingegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Diskussion zu diesem Artikel ein. Sie können diese Einwilligung jederzeit und ohne Angaben von Gründen per E-Mail an info@kreis-paderborn.de widerrufen. Durch Ihren Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf nicht berührt. Informationen zum Datenschutz finden Sie hier: Datenschutzerklärung

Ich bestätige hiermit, dass ich das 16. Lebensjahr vollendet habe oder dass ansonsten meine die Teilnahme an dieser Kommentarfunktion mit Zustimmung meiner Eltern, Erziehungs- oder Sorgeberechtigten erfolgt.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

 
RAL Gütezeichen
Logo Audit Beruf und Familie
Vorbildliches Europa-Engagement als „Europaaktive Kommunen“