Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kreishaus
Wewelsburg

28. Februar 2019

Fliegen Sie auf Wort?

Poetry-Slam-Künstlerin Theresa Hahl liest in der Abflughalle des Flughafen Paderborn-Lippstadt

Literaturtage Paderborn 
Foto: Theresa Hahl/Oliver Krato
Theresa Hahl nimmt die Zuhörer mit auf eine Reise in der Abflughalle des Flughafens Paderborn-Lippstadt

Dort, wo normalerweise Flugreisende ihren Koffer hinter sich herziehen, nervös auf den Abflug warten oder sich auf ihren Urlaub freuen, nimmt am Dienstag, 12. März um 18 Uhr Theresa Hahl ihre Zuhörerinnen und Zuhörer auf eine besondere Reise mit: eine Sprachreise. Die Veranstaltung ist Teil der Paderborner Literaturtage. Veranstalter ist die Kreisfahrbücherei des Kreises Paderborn mit Unterstützung des Fördervereins „Der Bücherbus e.V.“. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Mit einer besonderen Kulturveranstaltung an ungewöhnlichen Orten – wie hier am Heimathafen des Kreises Paderborn – und einem neuen Format versucht das Kreiskulturamt vor allem junge Leserinnen und Leser und Kulturinteressierte für Kultur und das Lesen zu begeistern. „Der Umgang und die Darstellung von Sprache in allen möglichen Formen gehört mit zur Leseförderung dazu. Hier haben wir in unserer Gesellschaft einen erheblichen Nachholbedarf, den wir als Bücherei bedienen müssen“, erklärt der Leiter der Kreisfahrbücherei Heinz-Josef Struckmeier.

Die 29-jährige Theresa Hahl gehört seit zehn Jahren zu den bekanntesten Poetry Slam- und Spoken Word-Künstlerinnen in Deutschland. Die Region ist für die in Heidelberg geborene Sprachakrobatin keine Unbekannte: 2017 hat sie für das Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW Ostwestfalen-Lippe bereist und Gedichte über ihre Erlebnisse mit den Menschen, Natur und der Kultur der Region verfasst. Bei der Lesung im Flughafen wird sie musikalisch begleitet von Eva Hülshoff. Angereichert wird das Programm durch weitere kurzweilige Lesungen rund um das Thema „Bücherbus“, der im auch besichtigt werden kann.

 
 
 

Kontakt

 
 
 

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

 
RAL Gütezeichen
Vorbildliches Europa-Engagement als „Europaaktive Kommunen“