Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kreishaus
Wewelsburg

27. Juni 2019

„Ich brauche Pflege – was nun?“

Sprechstunden der Pflegeberatung des Kreises Paderborn in den Städten und Gemeinden im Juli

Symbolbild 
In jeder Kommune bietet der Kreis Paderborn einen Beratungstermin monatlich an

Die Pflegeberatung des Kreises Paderborn bietet eine kostenlose und unabhängige Beratung zu allen Fragen rund um das Thema Pflege an. Eine telefonische Terminvereinbarung ist erwünscht, jedoch nicht zwingend notwendig. Zusätzlich steht die Pflegeberatung von Montag bis Freitag in der Bahnhofstraße 50 in Paderborn für persönliche und telefonische Beratung zur Verfügung. Die nächsten Termine im Juli finden statt:


Altenbeken
Dienstag, 23. Juli von 8:30 bis 10:30 Uhr in der Gemeindeverwaltung, Ortwaldstr. 2, 33184 Altenbeken.
Telefon: 05251 308 5073

Bad Lippspringe
Donnerstag, 11. Juli von 10 bis 11 Uhr im Haus Hartmann, Kirchplatz 1, 33175 Bad Lippspringe.
Telefon: 05251 308 5073

Bad Wünnenberg
Montag, 22. Juli von 9 bis 11 Uhr im Spanckenhof, Leiberger Str. 10, 33181 Bad Wünnenberg.
Telefon: 05251 308 5071

Borchen
Dienstag, 2. Juli von 10 bis 12 Uhr im Rathaus Borchen, Unter der Burg 1.4
Telefon: 05251 308 5074

Büren
Dienstag, 9. Juli von 9 bis 11 Uhr in der Stadtverwaltung Büren, Raum 28, Königstr. 16, 33142 Büren.
Telefon: 05251 308 5071

Delbrück
Donnerstag, 4. Juli von 9 bis 11 Uhr im Heimathaus Delbrück, Kirchplatz 10
Telefon: 05251 308 5072

Hövelhof
Dienstag, 30. Juli von 14 bis 16 Uhr im Kath. Familienzentrum Hövelhof, Schloßstraße 12 A:
Telefon: 05251 308 5074,

Lichtenau
Dienstag, 16. Juli, von 9 bis 11 Uhr in der Stadtverwaltung Lichtenau, Lange Str. 39, 33165 Lichtenau.
Telefon: 05251 308 5071

Salzkotten
Donnerstag, 4. Juli, von 10.30 bis 12 Uhr in der Stadtverwaltung Salzkotten – Bürgerbüro, Marktstr. 8.
Telefon: 05251 308 5071


 
 
 

Kontakt

 
 
 

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

 
RAL Gütezeichen
Vorbildliches Europa-Engagement als „Europaaktive Kommunen“