Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kreishaus
Wewelsburg

19. Juni 2019

Wetterprognose gut - 600 Tänzer und Musiker aus 11 Nationen: Tanzen auf Gut Böddeken und Internationaler Markt am kommenden Feiertagsdonnerstag, 20. Juni, ab 14:30 Uhr

Am Feiertagsdonnerstag, den 20. Juni, tanzen und musizieren die Jugendlichen traditionsgemäß auf Gut Böddeken. Auf dem Internationalen Markt können Gäste landestypische Spezialitäten und Mitbringsel aus den jeweiligen Heimatländern einkaufen.

Internatinaler Markt auf Gut Böddeken 
Auf dem Internationalen Markt auf Gut Böddeken lernen die Besucher internationale Gästefreundschaft kennen – angeboten werden landestypische Spezialitäten.
Bildnachweis: Klaus Fröhlich

Europa leben! So lautet das Motto der diesjährigen Internationalen Jugendfestwoche, die Landrat Manfred Müller am vergangenen Sonntag auf der Wiese unterhalb der Wewelsburg eröffnete. 600 Tänzer und Musiker aus 11 Nationen: Europas Jugend tanzt und musiziert eine Woche lang auf den heimischen Bühnen im Kreis Paderborn.

Am Feiertagsdonnerstag, den 20. Juni, tanzen und musizieren die Jugendlichen traditionsgemäß auf Gut Böddeken. Freuen dürfen sich Gäste auf den traditionellen Bändertanz und die farbenprächtige Polonaise aller teilnehmenden Tänzerinnen und Tänzer. Die erste Wetterprognose ist zwar nicht ganz so gut. „Aber die Stimmung ist super, alle sind mit sichtlich viel Spaß dabei. Und diese Freude wird rüberkommen am Donnerstag“, betonen Kreisjugendamtsleiter Günther Uhrmeister und Markus Smolin vom musischen Leitungsteam der Jugendfestwoche. 


Mit dabei sind auch die ganz kleinen Tänzerinnen und Tänzer aus den Kindergruppen der heimischen Vereine. Auf dem Internationalen Markt können Gäste landestypische Spezialitäten und Mitbringsel aus den jeweiligen Heimatländern einkaufen. Bei Regen werden die Verkaufsstände in der Dorfhalle Steinhausen aufgebaut. Ab 18:30 Uhr startet der musikalische Abend im Innenhof des Gutes, bei dem die Teilnehmer ihr tänzerisches und musikalisches Können erneut unter Beweis stellen werden. 

Für den Großen Galaabend der Folklore am Freitag, den 21. Juni um 19:30 Uhr in der Paderhalle in Paderborn sind noch Karten erhältlich (beim Kreisjugendamt unter MelcherM@kreis-paderborn.de oder Tel. 05251 308-5121. Eröffnet wird der Galaabend durch das Interorchester. Die jugendlichen Tänzer und Musiker zeigen dann noch einmal das Beste aus ihrem Programm und die gemeinsam erarbeitenden Tanzchoreographien. Die Karten für den Großen Galaabend können auch bei der Tanzveranstaltung auf Gut Böddeken am Feiertagsdonnerstag am Stand des Kreisjugendamtes Paderborn erworben werden.

Am Freitag, 21. Juni, um 14 Uhr treten die Gruppen in der Paderborner Innenstadt auf.

Ein Hinweis zur Anfahrt: Böddeken liegt an der Kreuzung der Landesstraßen L 751 und L 818 etwa 2 km südöstlich der Wewelsburg bei Büren.

Mehr Infos und alle Termine unter www.festwoche.de und hier.

 
 
 

Kontakt

 
 
 

Ihr Kommentar

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Bitte beachten Sie:

Über dieses Diskussionsforum werden keine Fragen zu Corona, Impfungen und Schnelltests beantwortet. Dafür haben wir ein Infotelefon des Gesundheitsamtes geschaltet:

Tel. 05251 308-3333

erreichbar Mo – Fr von 9 bis 16 Uhr, Sa von 12 bis 16 Uhr.

Mit Klick auf „Kommentar senden“ willigen Sie in die Speicherung und  weiteren Verarbeitung der hier eingegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Diskussion zu diesem Artikel ein. Sie können diese Einwilligung jederzeit und ohne Angaben von Gründen per E-Mail an info@kreis-paderborn.de widerrufen. Durch Ihren Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf nicht berührt. Informationen zum Datenschutz finden Sie hier: Datenschutzerklärung

Ich bestätige hiermit, dass ich das 16. Lebensjahr vollendet habe oder dass ansonsten meine die Teilnahme an dieser Kommentarfunktion mit Zustimmung meiner Eltern, Erziehungs- oder Sorgeberechtigten erfolgt.

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge, die nach Ihrer Freigabe durch Anklicken des Schalters „Kommentar senden“ sofort online und damit für alle ersichtlich eingestellt werden. Wir wünschen uns einen respektvollen Dialog. Bitte beachten Sie, dass Ihre Meinungsfreiheit da endet, wo die Rechte anderer verletzt werden. Bitte beachten Sie unsere Regeln mit dem Ziel, eine anregende Diskussion und einen fairen sowie höflichen Umgangston sicherzustellen.

 

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

 
RAL Gütezeichen
Logo Audit Beruf und Familie
Vorbildliches Europa-Engagement als „Europaaktive Kommunen“