Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kreishaus
Wewelsburg

05. Dezember 2019

Geheimnisvoller Blick hinter die Schlossmauern

Lichterführung für Erwachsene und Familien mit Kindern am Freitag, 6. Dezember in der Wewelsburg.

Sakrale Kunst in der Wewelsburg bei Kerzenschein 
Von Licht und Schatten: Sakrale Kunst des Barock und Rokoko, Foto: Lina Loos für das Kreismuseum Wewelsburg

Eine tolle Überraschung zum Nikolaus ist in diesem Jahr mit der alljährlichen Lichterführung möglich. Die hoch über dem Almetal auf einem Bergsporn errichtete Wewelsburg ist schon bei Tageslicht ein faszinierender Ort. Besonders geheimnisvoll wird der Blick hinter die Mauern des ehemaligen Schlosses jedoch dann, wenn die Sonne am Horizont untergegangen ist. Zum ersten Mal in diesem Herbst lädt das Kreismuseum Wewelsburg kleine und große Gäste zur beliebten Lichterführung in das Historische Museum des Hochstifts Paderborn ein. Am Freitag, den 6. Dezember können Besucherinnen und Besucher eintauchen in eine geheimnisvolle Welt von Licht und Schatten. Kindern und Erwachsenen öffnet das Kreismuseum an diesem Abend ein Fenster zum Alltag längst vergangener Zeiten.

Für Familien mit Kindern ab 8 Jahren startet die Führung um 17.30 Uhr. Um 19.30 Uhr können Erwachsene die imposante Wewelsburg im Dunkeln erleben.

Wie selbstverständlich ist es heute, bei Dunkelheit das Licht und in der kalten Jahreszeit die Heizung einzuschalten? Was aber haben in geraumer Vorzeit die Menschen getan, als es diese technischen Errungenschaften noch nicht gab? Wie lebten sie ohne Tageslicht und elektrischen Strom? Erhellende Antworten kennen die Museumspädagogen und der Schmied. In der Bleiwäscher Schmiede schürt er die Kohlen. Wer mag, versucht sich selbst einmal an Hammer und Blasebalg. Auch bietet die Führung den Zeitreisenden einen Einblick in das ärmliche und harte Leben der Handwerker jener Zeit. Arbeitsverträge mit geregelten Arbeitszeiten? Weit gefehlt: Schusterkugeln aus Glas, mit Wasser gefüllt, ermöglichten es dem Die Wewelsburg bei Kerzenschein - Bleiwäscher SchmiedeSchuster, bei zentriertem Licht die Nacht durchzuarbeiten.

Taschenlampen sollten unbedingt mitgebracht werden. Die Führung dauert jeweils ca. 1 ½ Stunden.

Entgelt für die Führung: Erwachsene 3 €, ermäßigt 1,50 €, Familienkarte 6 €. Kostenlos ist die Führung für Inhaber einer Jahreskarte.

 
 
 

Kontakt

Frau Pitz
Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Amtsleiterin, Pressesprecherin

Tel. 05251 308-9200
Fax 05251 308-899200
E-Mail-Adresse E-Mail senden
mehr erfahren
 
 
 

Ihr Kommentar

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Bitte beachten Sie:

Über dieses Diskussionsforum werden keine Fragen zu Corona, Impfungen und Schnelltests beantwortet. Dafür haben wir ein Infotelefon des Gesundheitsamtes geschaltet:

Tel. 05251 308-3333

erreichbar Mo – Fr von 9 bis 16 Uhr, Sa von 12 bis 16 Uhr.

Mit Klick auf „Kommentar senden“ willigen Sie in die Speicherung und  weiteren Verarbeitung der hier eingegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Diskussion zu diesem Artikel ein. Sie können diese Einwilligung jederzeit und ohne Angaben von Gründen per E-Mail an info@kreis-paderborn.de widerrufen. Durch Ihren Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf nicht berührt. Informationen zum Datenschutz finden Sie hier: Datenschutzerklärung

Ich bestätige hiermit, dass ich das 16. Lebensjahr vollendet habe oder dass ansonsten meine die Teilnahme an dieser Kommentarfunktion mit Zustimmung meiner Eltern, Erziehungs- oder Sorgeberechtigten erfolgt.

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge, die nach Ihrer Freigabe durch Anklicken des Schalters „Kommentar senden“ sofort online und damit für alle ersichtlich eingestellt werden. Wir wünschen uns einen respektvollen Dialog. Bitte beachten Sie, dass Ihre Meinungsfreiheit da endet, wo die Rechte anderer verletzt werden. Bitte beachten Sie unsere Regeln mit dem Ziel, eine anregende Diskussion und einen fairen sowie höflichen Umgangston sicherzustellen.

 

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

 
RAL Gütezeichen
Logo Audit Beruf und Familie
Vorbildliches Europa-Engagement als „Europaaktive Kommunen“