Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kreishaus
Wewelsburg

03. Mai 2019

Diamantenes Ordensjubiläum: Landrat Manfred Müller gratuliert Schwester Gertrud im Mutterhaus in Essen

Schwester Gertrud, langjährige Konventsoberin der Essener Franziskusschwestern in Paderborn am Tegelweg, hat im Mutterhaus ihres Ordens in Essen ihr 60-jähriges Ordensjubiläum gefeiert.

Blumen für Schwester Gertrud aus den Händen von Landrat Manfred Müller 
Diamantenes Ordensjubiläum: Landrat Manfred Müller (links im Bild) überraschte Schwester Gertrud mit einem Blumenstrauß

Schwester Gertrud, langjährige Konventsoberin der Essener Franziskusschwestern in Paderborn am Tegelweg, hat im Mutterhaus ihres Ordens in Essen ihr 60-jähriges Ordensjubiläum gefeiert. Überörtlich bekannt wurde die Ordensfrau, als Landrat Manfred Müller sie für eine Kampagne zum Tragen von Schutzhelmen für Fahrräder gewinnen konnte. Im Kreis Paderborn war sie wochenlang auf vielen Großplakaten mit wehendendem Schleier und natürlich Helm zu sehen. Genau der hatte die Schwester bei einem Unfall vor schweren Verletzungen bewahrt.
Die 82jährige Franziskusschwester hat bis 2017 neun Jahre lang die Bewohnerinnen und Bewohner des Altenheim St. Elisabeth seelsorgerisch begleitet. Pfarrer Thomas Stolz hatte sie auch in den Pfarrgemeinderat der St. Heinrich Gemeinde berufen. Im November 2015 kehrte sie ins Mutterhaus nach Essen zurück. Landrat Müller gratulierte ihr im Namen vieler dankbarer Paderborner einen Tag nach ihrem Jubiläum und nutzte dabei eine sowieso anberaumte Sitzung in Essen zu einem Abstecher ins Kloster.

 
 
 

Kontakt

 
 
 

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

 
RAL Gütezeichen
Logo Audit Beruf und Familie
Vorbildliches Europa-Engagement als „Europaaktive Kommunen“