Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kreishaus
Wewelsburg

12. Oktober 2020

Praktische Hilfe im Alltag auf Knopfdruck

Digitaler Familienradar – das neue Onlineportal des Kreises Paderborn mit Angeboten für Schwangere und Familien mit Kindern, von der Geburt bis zum Grundschulalter-

Landrat Manfred Müller und Kreisdirektor Dr. Ulrich Conradi stellen den digitalen und praktischen Wegweiser für Familien vor. Familie Funke mit Lara und Moritz probieren das vor Ort gleich aus.  © Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kreis Paderborn, Julian Sprenger 
Landrat Manfred Müller und Kreisdirektor Dr. Ulrich Conradi stellen den digitalen und praktischen Wegweiser für Familien vor. Familie Funke mit Lara und Moritz probieren das vor Ort gleich aus. © Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kreis Paderborn, Julian Sprenger

Der FamilienRadar, das neue Onlineportal des Kreises Paderborn, ortet Angebote für Schwangere und Familien mit Kindern, von der Geburt bis zum Grundschulalter. Ganz bequem und einfach, von unterwegs oder vom heimischen Sofa aus. „Wir möchten Familien in ihrem Alltag unterstützen. Ob Freizeit und Erholung, Bildung oder Betreuung, der Familienradar ermöglicht per Knopfdruck das passende Angebot zu finden“, erläutern Landrat Manfred Müller und Kreisdirektor Dr. Ulrich Conradi, zugleich Jugenddezernent des Kreises Paderborn.

Familienradar - Wegweiser für Eltern und Kinder
 

Unter Federführung des Paderborner Kreisjugendamts sind zahlreiche Angebote zusammengestellt worden, die per komfortabler Suchfunktion, unterteilt nach Themen, Einrichtungen, ortsbezogen aufgerufen werden können. Klickt man hinein, öffnen sich Fenster mit einer Karte, Zusatzinformationen zum gewünschte Angebot und Ansprechpartner mit allen Kontaktdaten.
Wo gibt es in meinem Ort Krabbelgruppen? Wie bekomme ich Kontakte zu Familien mit gleichaltrigen Kindern? Welche Kindergärten, Schulen, Vereine und Freizeitangebote gibt es in meinem Ort? Wo finde ich Hilfe, wenn mir im Alltag alles über den Kopf wächst oder finanzielle Probleme die Familie zu ersticken drohen? Welche Ärzte und Therapeuten gibt es in meiner Nähe? Der FamilienRadar liefert Antworten auf Knopfdruck und ist auch Beratungsstellen im Kreis Paderborn eine wertvolle Hilfe.

 
 
 

Kontakt

Frau Pitz
Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Amtsleiterin, Pressesprecherin

Tel. 05251 308-9200
Fax 05251 308-899200
E-Mail-Adresse E-Mail senden
mehr erfahren
 
 
 

Ihr Kommentar

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge, die nach Ihrer Freigabe durch Anklicken des Schalters „Kommentar senden“ sofort online und damit für alle ersichtlich eingestellt werden. Wir wünschen uns einen respektvollen Dialog. Bitte beachten Sie, dass Ihre Meinungsfreiheit da endet, wo die Rechte anderer verletzt werden. Bitte beachten Sie unsere Regeln mit dem Ziel, eine anregende Diskussion und einen fairen sowie höflichen Umgangston sicherzustellen.

Mit Klick auf „Kommentar senden“ willigen Sie in die Speicherung und  weiteren Verarbeitung der hier eingegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Diskussion zu diesem Artikel ein. Sie können diese Einwilligung jederzeit und ohne Angaben von Gründen per E-Mail an info@kreis-paderborn.de widerrufen. Durch Ihren Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf nicht berührt. Informationen zum Datenschutz finden Sie hier: Datenschutzerklärung

Ich bestätige hiermit, dass ich das 16. Lebensjahr vollendet habe oder dass ansonsten meine die Teilnahme an dieser Kommentarfunktion mit Zustimmung meiner Eltern, Erziehungs- oder Sorgeberechtigten erfolgt.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

 
RAL Gütezeichen
Logo Audit Beruf und Familie
Vorbildliches Europa-Engagement als „Europaaktive Kommunen“