Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kreishaus
Wewelsburg

28. Februar 2020

Zwei Paderborner Mannschaften kämpfen um den Sieg

Landesmeisterschaft der Schulen im Basketball

Landesmeisterschaft der Schulen im Basketball (© Mariano Pozo Ruiz - fotolia.com) 
Landesmeisterschaft der Schulen im Basketball (© Mariano Pozo Ruiz - fotolia.com)
Ob der Heimvorteil und die Begeisterung des Paderborner Publikums sie zum Sieg tragen wird?
Gleich zwei Basketball-Schülermannschaften aus Paderborn haben sich für die diesjährige Landesmeisterschaft der Jungen qualifiziert.

Spielort: Paderborn. Am Mittwoch, 4. März treten insgesamt zwölf Mannschaften aus ganz Nordrhein-Westfalen ab 10:40 Uhr im Sportzentrum Maspernplatz gegeneinander an.
Die Endspiele beginnen um 15:15 Uhr.
 

In zwei Wettkampfklassen und auf vier Basketballfeldern messen sich die jungen Spieler. Die Mannschaft des Reismann-Gymnasiums Paderborn schaffte es in der Wettkampfklasse II in die Endrunde der Landesmeisterschaft. Sie treten an gegen die Mannschaften vom Pascal-Gymnasium Münster, Lessing Schule Bochum, International-School Düsseldorf, St. Ursula-Gymnasium Dorsten und dem Städt. Gymnasium Leichlingen.

Das Team der Friedrich-Spee-Gesamtschule Paderborn tritt in der Wettkampklasse III an. Sie kämpfen um den Meistertitel gegen Mannschaften vom Pascal-Gymnasium Münster, St. Christophorus Gymnasium Werne, Carl-Fuhlrott-Gymnasium Wuppertal, Freiherr-v.-Stein-Gymnasium Leverkusen und der Gesamtschule Wulfen.

„Es kommen in diesem Jahr Mannschaften aus richtigen Basketball-Hochburgen in Nordrhein-Westfalen. Es wird für die Paderborner Jungs daher nicht einfach. Aber wir hoffen, dass sie vom heimischen Publikum fleißig unterstützt werden“, erklärt Hans Driller vom Ausschuss für den Schulsport im Kreis Paderborn.

Die beiden Mannschaften, die in den jeweiligen Wettkampfklassen als Sieger hervorgehen werden, qualifizieren sich für das Bundesfinale „Jugend trainiert für Olympia“, das im Mai in Berlin ausgetragen wird. Die Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen legt in jedem Jahr den Austragungsort für die Landesmeisterschaft im Basketball der Jungen fest. Zum fünften Mal im Folge fiel die Wahl dabei auf auf die Stadt an der Pader. Vor Ort ausgerichtet wird die Schulsportveranstaltung vom Ausschuss für den Schulsport im Kreis Paderborn. Unterstützt wird der Ausrichter dabei vom Reismann-Gymnasium und den Uni-Baskets Paderborn.

 
 
 

Kontakt

 
 
 

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10 – 14
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 0
Telefax: 05251 308 - 8888
E-Mail senden

 
RAL Gütezeichen
Vorbildliches Europa-Engagement als „Europaaktive Kommunen“